Destiny: Erste Details und ein möglicher Termin?

Am heutigen Samstag sind einige mögliche Details zu "Destiny" durchgesickert. Darüber macht ein erster Veröffentlichungstermin die Runde.

Wie wir bereits berichteten, wird am morgigen Sonntag das neue Projekt aus dem Hause Bungie vorgestellt. Der Titel trägt den Namen "Destiny" und wird über Activision vermarktet. Schon vor der angekündigten Enthüllung sickerten erste Details zum Spiel durch. So bekamen die Jungs von Destructoid einen Werbeflyer in die Hände, dem unter anderem Informationen zur Hintergrundgeschichte zu entnehmen sind.

So geht es im Spiel um die Ankunft eines Reisenden (womit offenbar die Kugel auf dem Flyer gemeint ist). In der weiteren Beschreibung heißt es, dass die Menschheit das Sonnensystem besiedelte, jedoch von irgendetwas angegriffen wurde, das die Zahl der Menschen stark dezimierte. Die Überlebenden begannen damit, unterhalb des Reisenden eine neue Stadt zu erreichten und die alte Welt, die von zahlreichen Feinden besiedelt ist, neu zu zu erforschen.

Der Spieler schlüpft in die Rolle eines Wächters der letzten sicheren Stadt des Erdballs. Der Protagonist verfügt über besondere Fähigkeiten und hat die Aufgabe, die Stadt zu beschützen und die Feinde zu vernichten. Da in der weiteren Beschreibung von einem stehts verbundenen Universum die Rede ist, kann davon ausgegangen werden, dass eine tiefgreifende Online-Komponente einfließen wird.

Darüber hinaus ist davon die Rede, dass eigene Charaktere kreiert und zahlreiche bzw. individuelle Waffen und Ausrüstungsgegenstände gesammelt werden können. Hinzu kommen nicht näher genannte Fahrzeuge. Auf dem Flyer ist von einer nie dagewesenen Vielfalt an Shooter-Elementen die Rede, während die traditionellen Konventionen in den Bereichen der Geschichte sowie der kooperativen und kompetitiven Multiplayer-Modi gebrochen werden.

Dem Flyer ist weiter zu entnehmen, dass "Destiny" für PlayStation 3 und Xbox 360 in den Handel kommt. Und auch einen ersten Termin gibt es bereits. So glaubt ein Händler, dass der Titel ab dem 6. Oktober 2013 in den Regalen liegen wird. Solche Händler-Prognosen sind allerdings mit Vorsicht zu genießen.

Du bist bei Facebook? Dann folge playm.de und verpasse keine wichtige News.

Das könnte dich auch interessieren:

  1. Gewält mir immer besser ich hoffe auf einen guten online modus und eine ganze trilogie und auch nich so ein müll wie die letzten Call of duty teilen ausgenommen von den black ops teilen.

Verwandte Artikel

Destiny: Handelssystem ist laut Bungie weiterhin denkbar

vor 1 Tag - Laut Bungies Creative Director Christopher Barrett ist definitiv denkbar, dass der Mehrspieler-Shooter "Destiny" auf kurz oder lang mit einem Handelssystem bedacht wird. Spruchreif sei aber noch nichts.
1 Kommentar

Destiny: Haus der Wölfe – Livestream-Aufzeichnung mit weiteren Infos

vor 4 Tagen - Die Erweiterung "Destiny: Haus der Wölfe" wurde gestern im Rahmen eines Livestreams umfangreich vorgestellt. Wir haben eine Aufzeichnung und ein paar Bilder für euch.
11 Kommentare

Destiny: Haus der Wölfe – Teaser zur heutigen Enthüllung

vor 6 Tagen - Passend zur Enthüllung von "Haus der Wölfe" am heutigen Abend bedachten uns die Entwickler von Bungie mit einem ersten Teaser zum kommenden "Destiny"-DLC.
0 Kommentare

Destiny: Haus der Wölfe – DLC wird kommende Woche im Detail vorgestellt

vor 2 Wochen - Wie die Jungs von Bungie bekannt gaben, wird man uns den "Haus der Wölfe"-DLC zum Mehrspieler-Shooter "Destiny" in der kommenden Woche ausführlich vorstellen.
1 Kommentar

Destiny: House of Wolves – Kein neuer Raid – Update 1.1.2 veröffentlicht – Patchnotes

vor 2 Wochen - "Destiny: House of Wolves" bekam gestern einen Termin und einen ersten Trailer verpasst, während nähere Informationen noch Mangelware sind. Inzwischen bestätigte Bungie aber, dass "Destiny: House of Wolves" keinen Raid mit sich bringen wird.
10 Kommentare