Devil May Cry: “Vergil’s Downfall” bietet eine Spielzeit von drei bis fünf Stunden

Autor:

Ende des Monats wird der Actioner “Devil May Cry” mit der Download-Erweiterung “Vergil’s Downfall” ausgestattet. Der DLC schlägt nach der Veröffentlichung mit 720 MS Points bzw. 8,99 Euro zu Buche, Vorbesteller dürfen den Download kostenlos starten.

Schon im Rahmen der Ankündigung versprach der Publisher, dass “Vergil’s Downfall” mehrere Stunden Spielspaß bieten wird. Und tatsächlich konnten die Jungs von Destructoid zwischenzeitlich in Erfahrung bringen, dass wir das Ende nach etwa 3 bis 5 Stunden sehen werden.

“Vergil’s Downfall” bringt sechs weitere Missionen mit sich und bietet zusätzliche Umgebungen. In der Erweiterung schlüpft ihr in die Rolle von Dantes Zwillingsbruder Vergil.

“Vergil hat sein ganz eigenes Kampfsystem (wer Vergil aus früheren Spielen kennt, wird einige seiner typischen Moves wiedererkennen) und die Story, die mit den Ereignissen des Hauptspiels verwoben ist, spielt in Vergils ganz persönlicher Hölle. Wie wunderbar”, so Dominic Matthews von Ninja Theory.