21. Februar 2013, 02:01 Uhr

Diablo 3: Blizzard kündigt das Action-Rollenspiel für die PS3 & PS4 an

()

PS4

Was in den vergangenen Monaten immer wieder in Form von Gerüchten die Runde machte, wurde nun auch von offizieller Seite bestätigt: So wird “Diablo 3″ in der Tat für die Konsolen erscheinen.

Allerdings werden nicht wie zunächst erwartet die Xbox 360 sowie die PlayStation 3 mit einer Umsetzung bedacht, sondern die heute Nacht offiziell angekündigte PlayStation 4 und ihr Vorgänger in Form der PS3. So kündigten die Jungs von Blizzard so eben eine strategische Partnerschaft mit Sony an, in deren Rahmen unter anderem “Diablo 3″ den Weg auf die Konsolen finden wird.

Abgesehen von der Tatsache, dass “Diablo 3″ auf der PS4 unter anderem einen Offline-Coop für bis zu vier Teilnehmer unterstützen wird, wurden bisher allerdings keine weiteren Details genannt.

Auch über einen möglichen Releasetermin schweigt man sich noch aus.

2   Kommentare  
  • brokenhead

    Diablo 3 war das nicht das Rollenspiel was letztes Jahr raus kam, welches so ziemlich jeder schon durch hat und so ziemlich jeden sauer aufstoßen hat weil die mit dem Auktionshaus und deren Firmen Politik das Spiel echt kaputt gemacht haben… Bin gespannt ob das Auktionshaus auch auf der Konsole Einzug halten wird


  • dreamer84

    können sie behalten. ich hör von seiten der PC Spieler nur negatives über ein Diablo III… und zudem, ich mag nicht alte spiele spielen die andere schon bis zur vergasung durch haben… nee danke. leiber ein echtes Konsolen diablo. einfach nen 0815 Port brauchen wir nicht, das hatten wir schon genügend auf der PS3 !! hier gehts wohl nur noch ums schnell geld machen umd diablo III rendabel zu machen.


Comments are closed.