Diablo 3: Mini-Patch 1.0.6a sorgt für Probleme mit Grafikkarten

Nach der Veröffentlichung des Patches 1.0.6.a sieht sich ein Teil der "Diablo 3"-Community plötzlich mit einer unschönen Fehlermeldung hinsichtlich der Grafikkarte konfrontiert.

0

In diesen Tagen stellt sich wieder einmal heraus, dass auch eine Schmiede wie Blizzard nicht vor kleineren Pannen gefeit ist. Im Detail geht es um das letzte Mini-Update, mit dem man das hauseigene Action-Rollenspiel "Diablo 3" kürzlich auf die Version 1.0.6.a hievte.

Mit diesem wollte man sich eigentlich nur eines kleinen Fehlers annehmen, mit dem sich der eine oder andere User beim Erweitern seiner Starter-Edition konfrontiert sah. Schon kurz nach der Veröffentlichung des Patches mehrten sich jedoch die Stimmen, dass dieser für kleinere Probleme und zunächst auch ein gehöriges Maß an Verwirrung sorgte.

Bei einigen Spielern kam es nämlich vor, das diese "Diablo 3" starten wollten und auf die folgende Fehlermeldung blickten: "Es wurde festgestellt, dass Ihre Grafikkarte nicht von Diablo 3 unterstützt wird." Sollte euch genau das passieren, besteht glücklicherweise kein Grund zur Panik: Drückt einfach die Escape-Taste und das Spiel wird ganz normal starten.

Wann mit einem weiteren Software-Flicken zu rechnen ist, der das Problem aus der Welt schafft, ist noch unklar.

Diablo 3

Das könnte dich auch interessieren:

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Verwandte Artikel

Diablo 3: Mikrotransaktionen nicht für Europa und Nordamerika

vor 6 Tagen - Das Action-Rollenspiel "Diablo 3" wird Mikrotransaktionen erhalten, doch laut Blizzard Entertainment wird das Feature nicht in Europa eingeführt.
1 Kommentar

Diablo 3: Reaper of Souls – Blizzard veröffentlicht Ausblick auf den umfangreichen Patch 2.2.0

vor 1 Woche - Auf der offiziellen Website ermöglichte uns Blizzard einen ersten Blick auf das kommende "Diablo 3: Reaper of Souls"-Update 2.2.0, mit der verschiedenen Verbesserungen der Weg in die PC-Version geebnet wird.
0 Kommentare

Diablo 3: Erster Spieler erreicht Paragon-Stufe 1000 im Hardcore-Modus

vor 2 Wochen - Aktuellen Berichten zufolge gelang es Nokieka als erstem Spieler weltweit, im Hardcore-Modus des Action-Rollenspiels "Diablo 3" die Paragon-Stufe 1000 zu erreichen.
8 Kommentare

Diablo 3: Community auf dem PC klagt über massive Lags

vor 1 Monat - Aktuell kämpft "Diablo 3" auf dem PC mit massiven Lags. Die Entwickler von Blizzard gehen dem Ganzen laut eigenen Angaben auf den Grund.
0 Kommentare

Diablo 3: Patch 2.1.2 veröffentlicht und Patch-Notes

vor 1 Monat - "Diablo 3" hat ein Update auf die Version 2.1.2 erhalten, mit dem unter anderem an den Klassen geschraubt wurde. Doch welche weiteren Änderungen gibt es?
0 Kommentare