DualShock 4: Sony über die Bewegungsteuerung per PS4-Controller

In einem aktuellen Interview betonte Sonys Michael Denny, dass der DualShock 4 zwar eine abgespeckte Move-Funktion besitzt, den Move-Controller aber nicht ersetzen soll.

2

Die PlayStation 4 wird von einem neuen Controller begleitet, der im Vergleich zum DualShock 3 einige Änderungen mit sich bringt. Dazu zählen das Touchpad, ein neuer Share-Button und eine Art Move-Funktion. In einem aktuellen Interview widmete sich Michael Denny, der Vizepräsident der Sony Worldwide Studios Europe, dem neuen Controller und der Funktion der Light-Bar.

Unter anderem erklärte er, dass der DualShock 4-Controller nicht den vollen Funktionsumfang des Move-Controllers bieten wird. Allerdings ist die Technologie dazu in der Lage, die Position des Spielers zu bestimmen.

“Es ist kein Move-Controller, weil er sich vom Move-Controller unterscheidet und, weil der Move-Controller mit der PlayStation 4 und der neuen Kamera kompatibel sein wird”, so Denny. “Das Feature, über das wir sprechen, ist die Light-Bar und wie es mit der Kamera funktioniert."

"Offensichtlich wird die neue 3D-Stereo-Kamera und der HD-Feed viel besser mit VR-Aspekten klarkommen und die Lichtquelle klar in 3D wahrnehmen, womit also Features für die Bewegungserkennung ermöglicht werden. Und offensichtlich hat der DualShock 4 verbesserte SixAxsis-Bewegungssensoren, sodass auch Motion-Gaming mit dem neuen Controller ermöglicht wird."

Mit dem neuen Bedienkonzept sollen die Entwickler mehr Möglichkeiten erhalten, die Bewegungen des Spielers zu berücksichtigen. "Ich denke, die Kamera und die Light-Bar am DualShock 4 sollten so betrachtet werden, dass sie den DualShock-Controller um weitere Möglichkeiten ergänzen und ihn nicht zum neuen Move-Controller machen."

Du bist bei Facebook? Dann folge playm.de und verpasse keine wichtige News.

Das könnte dich auch interessieren:

  1. Ist das "Casual"?

  2. Sony hätte das ganze Move bedienkonzept abschaffen sollen und eine reine Bewegungssteuerung anbieten, wie bei der XBOX.

Verwandte Artikel

PS4 Bundles mit The Last of Us, LittleBigPlanet 3, Driveclub, GTA 5 und FIFA 15

vor 2 Tagen - Bei Amazon erhaltet ihr beim Kauf einer PlayStation 4 mehrere Spiele obendrauf. Zwei dieser Bundles werden am Wochenende angeboten - zum Preis von 399 Euro.
7 Kommentare

PS4-Bundle mit Driveclub und The Last of Us

vor 2 Tagen - Bei Amazon Frankreich wurde ein neues PS4-Bundle gesichtet, das die beiden Spiele "Driveclub" und "The Last of Us" mit sich bringt. Der Launch erfolgt im Mai 2015.
0 Kommentare

PS4 Bundles mit FIFA 15 und GTA 5 am Wochenende günstiger

vor 1 Woche - Ihr möchtet sowohl in den Besitz der PS4 als auch des Open-World-Blockbusters “GTA 5″ kommen? Ein Blick in Richtung Amazon dürfte sich in diesem Fall lohnen, denn der Versandriese verkauft beides zum Sparpreis. Gleiches gilt für das "FIFA 15"-Bundle.
0 Kommentare

PS4 Firmware 2.51 zum Download verfügbar – Was ändert sich?

vor 2 Wochen - Sony hat heute die PS4 Firmware 2.51 veröffentlicht, mit der die Stabilität und die Bedienungsqualität angehoben werden sollen. Rund 245 MB werden beim Download übertragen.
12 Kommentare

PS4: Probleme beim Anisotropic Filtering offenbar behoben

vor 2 Wochen - Bei den PS4-Versionen von Spielen scheinen die Probleme mit dem Anisotropic Filtering behoben worden zu sein. Passend dazu gibt es einige Vergleichsbilder.
76 Kommentare