15.02.2013 16:53 Uhr

EyePad: Sony patentiert neuen Tablet-Controller

Heute ist ein interessantes Patent aufgetaucht. So ließ sich Sony offenbar die Rechte an einem Tablet-Controller namens EyePad schützen.

7

Wann erscheint die PlayStation 4? Welche Besonderheiten bietet sie? Und wie reagiert Sony auf den Tablet-Controller der Wii U? Diese offenen Fragen werden womöglich am 20./21. Februar 2013 geklärt. Passend dazu macht heute ein Bericht zu einem Tablet-Controller namens EyePad die Runde.

Das nötige Patent wurde schon im letzten Jahr eingereicht. Wie der unten zu sehenden Grafik und dem Patenteintrag zu entnehmen ist, bietet das EyePad einen Analog-Stick, ein klassisches Steuerkreuz, verschiedene Buttons, ein großes Touchpad und nicht weniger als zwei stereoskopische Kameras.

Darüber hinaus ist von  integrierten Bewegungssensoren und der Möglichkeit, das Tablet drahtlos mit anderen Geräten zu verbinden, die Rede. Der Controller soll unter anderem für Augmented Reality-Spiele wie "EyePet" genutzt werden und zudem das Einscannen echter Objekte ermöglichen. So könnt ihr offenbar auch ein 3D-Abbild euer Hand erstellen.  Ob diese Idee jemals umgesetzt wird, ist natürlich unklar.

Das könnte dich auch interessieren:

  1. Das kopieren von Ideen ist so lahm. Können die keine eigenen Inovationen entwickeln? Dann einen Grafikblender ohne Spieltiefe nach dem anderen raushauen und alle Kiddis rennen hinterher. Und die, die es wirklich raushaben können Ihre Ideen nicht mehr verwirklichen nur weil 5 Pixel weniger auf dem Schirm zu sehen sind und es nicht genügend Leute kaufen. Man, ich will nicht nur ballern… Was soll ich den mit meiner Tochter datteln wenn Nintendo so mies ausgebootet wird. Nicht falsch verstehen, ich stehe auf Sony und Ihre Playstation, nur mag ich das Spieleangebot von Nintendo um einiges mehr und würde es sehr bedauern verschwindet so eine geniale Spieleschmiede nur aus technischen Gründen. Viel Spass beim spielen, Gruß

  2. Da muss ich dir recht geben aber ich warte sogar schon auf die klage von apple denn die verwechslungsgefahr von ipad und eyepad ist gross und apple wird das sicher nich so hinnehmen ^^

  3. Sieht aus wie ne Mischung aus Wii U Pad und iPad.. lächerlich Sony *thumbs down*.

  4. Ich denke nicht, dass Sony diesen Controller verwenden wird. Wenn man mal die ganzen anderen Patente beachtet, die nie zum Einsatz gekommen sind.

  5. @Borstell: Genial! Und absolut 100%ig wahr. Ein gutes Beispiel.

  6. Ich bin dafür, dass sich hier noch mehr einmischen sollten :) oder ins Bett gehen, es ist schon fast 5

Verwandte Artikel

Project Morpheus: Laut Sony nicht nur für Core-Gamer geeignet

vor 2 Stunden - Laut Dave Ranyard, dem Studio-Chef von Sony London, möchte man mit dem Virtual Reality-Headset Project Morpheus eine möglichst breite Zielgruppe ins Visier nehmen.
2 Kommentare

Destiny: Der Titel befindet sich laut Bungie “nahe der Auslieferung”

vor 2 Stunden - Um "Destiny" wurde es in den letzten Monaten recht ruhig, allerdings geht es dem Titel prächtig, versicherte Bungie. Momentan wird der letzte Feinschliff vorgenommen.
1 Kommentar

Fallout Nuka Cola – Bethesda sichert sich die Markenrechte

vor 4 Stunden - Dass wir irgendwann ein neues "Fallout" sehen werden, dürfte in Stein gemeißelt sein. Die Ankündigung lässt aber weiterhin auf sich warten. Dass Zenimax und Bethesda etwas mit der Serie vorhaben, verdeutlicht nun ein neuer Markenschutzeintrag.
2 Kommentare