14. Februar 2013, 10:55 Uhr

Fox Engine wird auf der GDC 2013 präsentiert

()

PCPS3PS4Xbox360

Hideo Kojima und sein Team von Kojima Productions haben heute verkündet, dass die kommende GDC 2013 zur erstmaligen Vorstellung der Fox-Engine genutzt wird. Die Präsentation läuft unter dem Titel “Fotorealismus durch die Augen eines Fuchses [FOX]: Der Kern von Metal Gear Solid Ground Zeroes”.

Im Rahmen der Veranstaltung sollen der Workflow und der Entwicklungsprozess von “Metal Gear Solid: Ground Zeroes” näher beleuchtet werden. Dazu zählt auch die Vorstellung der “einzigartigen Methoden”, die das Studio dazu nutzt, um die Grafik des Spiels “überzeugend zu gestalten”. Darüber hinaus erfahren die Besucher der Veranstaltung, wie die Assets des Spiels erzeugt und welche Rendering-Techniken beim nächsten “Metal Gear Solid”-Spiel genutzt werden.

Hideo Kojima wird bei der Fox-Veranstaltung höchstpersönlich anwesend sein. Zu den weiteren anwesenden Entwicklern zählen Art Director Hideki Sasaki, der Lighting Artist Masayuki Suzuki und der Technical Director Junji Tago.


Nächste News:
0   Kommentare