Gas Powered Games: Age of Empires Online-Macher von Wargaming übernommen

Nach der Entwicklung von “Age of Empires Online” geriet das von Chris Taylor gegründete Studio Gas Powered Games in eine finanzielle Schieflage und versuchte sich mit “Wildman” an einem neuen Projekt, das ursprünglich via Kickstarter finanziert werden sollte.

Und nachdem hier der nächste Tiefschlag folgte, wurde bereits befürchtet, dass die Entwickler von Gas Powered Games möglicherweise vor dem endgültigen Aus stehen könnten. Dieses konnte durch eine Übernahme durch das russische Studio Wargaming, das sich in erster Linie mit Titeln wie “World of Tanks” und “World of Warplanes” einen Namen machte, abgewiesen werden.

“Gas Powered Games‘ Erbe und Portfolio zeigt uns welch eine Bereicherung Chris und sein Unternehmen für die Wargamingfamilie sein werden”, sagt Victor Kislyi, CEO von Wargaming: “Gas Powered Games blickt auf eine lange Erfolgsgeschichte von sehr guten und packenden Triple-A Spielerlebnissen zurück und wir können es kaum erwarten mit diesem Team zusammenzuarbeiten.”

“Wargaming hat in den letzten Jahren ein beeindruckendes Wachstum hingelegt und wir freuen uns ein Teil dieser mit am schnellsten wachsenden Spielefirmen der Welt zu werden”, fügt Chris Taylor, CEO von Gas Powered Games hinzu: “Ich bin mir sicher dass unsere Erfahrungen und Expertise dabei helfen werden den globalen Erfolg von Wargaming noch weiter auszubauen.”

Woran Gas Powered Games als nächstes arbeiten soll, ist derzeit noch unklar.

Auch interessant

Zum Thema

  • Peter Molyneux: Rückzug aus der Videospiel-Industrie lediglich eine Ente – Auch mit Godus geht es weiter

    vor 2 Wochen - Wie Peter Molyneux versichert, handelt es sich bei der Meldung, dass er der Videospiel-Industrie den Rücken kehren wird, lediglich zum eine Ente.
    All
    4
  • Digitalverkäufe: Umsatz insgesamt um 8 Prozent gestiegen – League of Legends unangefochten an der Spitze

    vor 3 Wochen - Es sind die aktuellen digitalen Umsätze des Jahres 2015 erschienen. Die Analysten von Superdata verraten, dass "League of Legends" einmal mehr die Spitze errei...
    All
    14
  • Japan-Charts: Konsolen- und Software-Verkäufe im Sinkflug

    vor 1 Monat - In der vergangenen Woche gingen auf dem japanischen Markt sowohl die Hard- als auch die Software-Verkaufszahlen spürbar zurück.
  • Japan: Absätze des Spielemarktes brachen 2015 ein

    vor 1 Monat - Wie sich frisch veröffentlichten Zahlen entnehmen lässt, kämpfte der japanische Markt für Videospiele im vergangenen Jahr sowohl im Bereich der Software als...
  • Japan-Charts: Monster Hunter X weiter vorne – PS4 legt zu

    vor 1 Monat - Passend zum Start in das neue Jahr erreichten uns heute die neusten Software- und Hardware-Verkaufszahlen aus dem Land der aufgehenden Sonne.