Gears of War: Epic Games verzichtet bewusst auf Sexbomben

Autor:

In einem aktuellen Interview ließ Epics Art Director Chris Pern durchblicken, dass "Gears of War" auch in Zukunft ohne weibliche Sexbomben auskommen muss. "Falls ihr diese attraktiven, stereotypischen und sexy Frauen haben möchtet… Eine Menge Spiele bieten das an. Es ist momentan einfach so ein Klischee."

"Wir sehen diese Implantate, das blonde Haar, ihre Höschen – und rollen einfach nur mit den Augen. Es ist einfach diese Vorstellung von Game-Geeks, wie eine Frau sein sollte. Ich denke, da wir diese Richtung nicht gehen, erreichen wir mehr Glaubwürdigkeit. Wir haben mehr maskuline Charaktere. Aber sie sind weiterhin sehr feminin. Anya wirkt in Gears 3 sehr feminin. Und ich glaube das funktioniert."

Im weiteren Verlauf ging er auf die Frauen ein, die Spiele wie "Gears" spielen. "Sie fühlen sich sehr mächtig. Sie setzen auf diese Rüstung und rennen mit diesen mächtigen Waffen herum und ich denke, sie haben Freude daran. Wir hörten bisher, dass sie sich mächtig und gut fühlen. Wir bekamen auch Feedback von den Frauen, das zeigt, dass zu feminine und stereotypische Charaktere nicht so gut funktioniert hätten." Seite weiteren Gedankengänge findet ihr hier.

"Gears of War: Judgment" kommt am 22. März 2013 Xbox 360 in den Handel.

Auch interessant

Zum Thema

  • Gears of War 3: Gearsmas 2014-Event mit sofortiger Wirkung gestartet

    vor 2 Jahren - Wie die Black Tusk Studios bekannt gaben, steht in der Welt von "Gears of War 3" ab sofort das "Gearsmas 2014" genannte Event zur Verfügung.
  • Gears of War 3: Doppelte Erfahrungspunkte am Unabhängigkeitstag

    vor 4 Jahren - Epic Games feiert den Unabhängigkeitstag mit einem Double-XP-Event, in dessen Rahmen "Gears of War 3"-Spieler doppelte Erfahrungspunkte sammeln können.
  • Gears of War 3: Epic Games stellt Unterstützung ein

    vor 4 Jahren - In einem kurzen Statement bestätigten die Jungs von Epic Games, dass man sich von nun auf den neuen Ableger konzentrieren und "Gears of War 3" nicht mehr mit DLC versorgen wird.
  • Gears of War 3: Dead Space-Producer findet die Story grauenhaft

    vor 4 Jahren - Story-Producer Chuck Beaver gab in einem aktuellen Statement zu verstehen, dass die Story eines Spiels nicht zwangsweise einen Einfluss auf den Spielspaß hat.
  • Gears of War 3: Epic Games veröffentlicht finalen DLC 'Forces of Nature'

    vor 4 Jahren - Unter dem Namen "Forces of Nature" veröffentlichte man heute den finalen Download-Content zu "Gears of War 3", der euch neue Maps, Waffenskins und einen exklusiven Spiel-Modus liefert.