20.02.2013 15:06 Uhr

GTA 5: Analyst veröffentlicht eine weitere Verkaufsprognose

Die Veröffentlichung von "GTA 5" wurde kürzlich in den September verschoben. Grund genug, dachte sich Analyst Arvind Bhatia, eine neue Verkaufsprognose in den Umlauf zu bringen.

Ende Januar gaben die Verantwortlichen von Rockstar bekannt, dass "GTA 5" erst am 17. September 2013 den weltweiten Handel erreicht. Als Grund wurde angegeben, dass der Open-World-Blockbuster noch ein wenig mehr Feinschliff benötigt.

Kurz nach der Bekanntgabe der Verschiebung rauschte der Aktienkurs des Rockstar-Mutterkonzerns Take-Two nach unten. Wenig später folgte die Prognose, dass dieser Pessimismus unbegründet sei und die Next-Gen-Konsolen keinen Einfluss auf die Absatzzahlen von "GTA 5" haben werden.

Auch Arvind Bhatia, Marktforscher bei Stern Agee, betonte nochmals, dass "GTA 5" trotz der Überschneidung mit den bevorstehenden Next-Gen-Konsolen gefüllte Kassen hinterlässt. So glaubt er, dass  sich "GTA 5" zwischen dem Debüt im September 2013 und dem Ende des Geschäftsjahres am 31. März 2014 stattliche 18 Millionen Mal verkaufen wird.

Gleichzeitig rechnet er damit, dass Rockstar in diesem Zeitraum Einnahmen in Höhe von 230 Millionen US-Dollar erwarten kann. Weitere News zu "GTA 5" findet ihr in unserer Themen-Übersicht.

Das könnte dich auch interessieren:

  1. die wiiu wurde doch vor 3 wochen auch bestätigt

Verwandte Artikel

GTA 5 Online: Weitere Infos zur Weihnachtsüberraschung

vor 3 Tagen - "GTA 5 Online" wurde heute mit einem neuen Update ausgestattet, das unter anderem die Weihnachtsüberraschungen in das Spiel brachte. Inzwischen folgte eine deutschsprachige Beschreibung.
2 Kommentare

GTA 5 Online: Weihnachts-Update mit neuen Waffen, Fahrzeugen und einem Weihnachtsbaum online

vor 4 Tagen - Rockstar hat für GTA 5" ein neues Update veröffentlicht, das passend zu den bevorstehenden Weihnachtsfeiertagen neue Inhalte in den Titel verfrachtet.
3 Kommentare

GTA 5: Online-Fortschritt lässt sich auf den PC übertragen

vor 4 Tagen - Rockstar Games wird in Kürze die PC-Version von "GTA 5" veröffentlichen. Danach ist es möglich, den Online-Fortschritt von jeder Konsole aus auf den PC zu übertragen.
0 Kommentare

GTA 5: Rockstar setzt weiterhin auf Third-Person

vor 4 Tagen - Nachdem "GTA 5" mit einer optionalen First-Person-Ansicht ausgestattet wurde, kam die Befürchtung auf, dass Rockstar die traditionelle Third-Person-Perspektive fortan vernachlässigen könnte. Stimmt nicht, versicherte das Unternehmen in einem aktuellen Statement.
2 Kommentare

GTA 5: PC-Systemanforderungen werden in der nächsten Woche enthüllt

vor 4 Tagen - Wird Rockstars "GTA 5" eine besonders potente Hardware voraussetzen? Das wissen wir noch nicht. Die Enthüllung der PC-Systemanforderungen von "GTA 5" erfolgt aber in der kommenden Woche.
0 Kommentare