14.02.2013 08:56 Uhr

Guild Wars 2: Details und Video zur PvP-Karte “Geisterwacht”

"Guild Wars 2" wird in Kürze mit der PvP-Karte "Geisterwacht" ausgestattet. Heute wurden einige ergänzende Details und Videoszenen veröffentlicht.

0

"Guild Wars 2"-Spieler können nach der Veröffentlichung der nächsten Erweiterung, die noch im Februar erscheinen soll, auf die neue PvP-Karte "Geisterwacht" zugreifen. Auf der offiziellen Seite präsentiert ArenaNet seit einigen Stunden einige nähere Erklärungen. Gleichzeitig rückt "Geisterwacht" in den Mittelpunkt eines Videos.

"Auf dieser von steilen Klippen umrahmten, durch die Norn inspirierten Karte erwarten euch Schreine zu Ehren der Geister der Wildnis und ein neues sekundäres Ziel", so das Unternehmen. "Die Karte kombiniert unser etabliertes Eroberungs-System mit dem fesselnden Flaggeneroberungs-System – doch hier kämpfen die Spieler nicht um eine Flagge sondern um die leuchtende Kugel des Aufstiegs."

"Möglichkeiten für vertikales Spiel bieten sich zuhauf in Form von ständig tobenden Schlachten auf Brücken, in Tälern und auf den Klippen. Auch für Keilereien gibt es genug Gelegenheit, wenn sich die Spieler auf den Weg zum Zentrum machen, um die Kontrolle über die Kugel zu erlangen." Alle weiteren Informationen lest ihr auf der offiziellen Seite.

Das könnte dich auch interessieren:

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Verwandte Artikel

Guild Wars 2: Das Megaserver-System erscheint noch diesen Monat

vor 17 Tagen - Wie sich einem aktuellen Eintrag auf der offiziellen Website entnehmen lässt, wird das Online-Rollenspiel "Guild Wars 2" noch diesen Monat mit dem neuen Megaserver-System bedacht.
0 Kommentare

Guild Wars 2: Neue Features stehen beim nächsten Update im Fokus

vor 30 Tagen - Wie NCsoft und ArenaNet bekannt gaben, wird man sich mit dem kommenden Update zu "Guild Wars  2" in erster Linie auf neue Featurs konzentrieren. Der besagte Patch folgt im April.
0 Kommentare

Guild Wars 2: Die Umsätze des Online-Rollenspiels sinken

vor 59 Tagen - NCsoft generiert mit dem Online-Rollenspiel "Guild Wars 2" inzwischen deutlich weniger Umsatz. Das liegt daran, dass keine Abo-Gebühren anfallen und die Verkäufe aufgrund der Marktsättigung zurückgehen.
3 Kommentare

Guild Wars 2: Aktuelle Absatzzahlen liegen über den Erwartungen

vor 93 Tagen - Wie die Verantwortlichen von ArenaNet anmerken, sinken die Verkaufszahlen von "Guild Wars 2" auch mehr als ein Jahr nach dem Release langsamer als erwartet. Auch die Nutzerzahlen seien weiter stabil.
1 Kommentar

Guild Wars 2: Arenanet äußert sich zu den Premium-Accounts

vor 97 Tagen - Der Community Manager Martin Kerstein betonte im offiziellen Forum, dass für den Westen keine Premium-Accounts geplant sind, die Vorteile im Online-Rollenspiel "Guild Wars 2" mit sich bringen.
0 Kommentare