12. Februar 2013, 21:00 Uhr

Halo 4: Viele Geheimnisse laut 343 Industries noch nicht gelüftet

()

Xbox360

Auch wenn die Spieler in den vergangenen Wochen auf diverse Eastereggs stießen und das eine oder andere Geheimnis aus “Halo 4″ lüfteten, ist das Ende der Fahnenstange laut Jesse Snyder, zuständiger Designer hinter der Singleplayer-Kampagne des Titels, noch lange nicht erreicht.

Stattdessen heißt es: “Die Kampagne von Halo 4 enthält noch viele Geheimnisse, die von den Spielern bisher nicht entdeckt wurden. Habt ihr irgendwelche Geheimnisse entdeckt, während ihr die Kampagne bestritten habt? Viele Fans fanden Dinge, von denen sie zunächst dachten, dass es Eastereggs seien.”

“Aber wir haben erleichtert reagiert, als es hieß, dass noch einige verborgen sind. Viele Jäger von Geheimnissen versicherten, dass sie diese in wenigen Tagen nach dem offiziellen Verkaufsstart finden würden. Auch wir dachten jeden Tag daran, dass sie sie finden werden. Die Zeit bewies, dass wir alle falsch lagen.”

Laut Snyder wird man die ganze Angelegenheit auch weiterhin beobachten und den Fans von Zeit zu Zeit mit kleinen Hinweisen auf die Sprünge helfen, um sie bei der Suche nach den Geheimnissen der “Halo 4″-Kampagne zu unterstützen.

Das komplette Statement zu diesem Thema findet ihr hier.

 

0   Kommentare