25.02.2013 13:27 Uhr

PlayStation 4: Ladezeiten-Vergleich zur Identifizierung von Raubkopien?

Sony werkelt womöglich an einem System, das anhand von Ladezeiten erkennt, ob eine Raubkopie in die Konsole verfachtet wurde. Heute tauchte das entsprechende Patent auf.

6

Während Raubkopien auf der PlayStation 3 keine allzu große Rolle spielen, scheint sich Sony darauf vorzubereiten, die PlayStation 4 noch sicherer zu machen. So tauchte in diesen Stunden ein Patent auf, das bereits im Jahr 2011 eingereicht wurde und eine Technologie beschreibt, mit der Raubkopien erkannt werden können. Dabei werden unter anderem die Ladezeiten der Spiele berücksichtigt.

Mithilfe der Technologie werden die Ladezeiten von zertifizierten Original-Spielen mit den Ladezeiten-Benchmarks von Raubkopien verglichen. Dadurch soll herausgefunden werden, ob das jeweilige Spiel auf einen unerlaubten Medien-Typ übertragen wurde. Sofern die Ladezeiten von den vorgegebenen Werten abweichen, starten die Spiele nicht.

Womöglich wird die neue Technologie in die PlayStation 4 integriert. Es ist allerdings davon auszugehen, dass noch weitere Sicherheitssysteme implementiert werden.

Das könnte dich auch interessieren:

  1. ich drücke die Daumen Sony ;-)

  2. Oh toll falls die Konsole Nischen hängt oder ne defektes laufwerk außerhalb aber garantie mal rumzickt dann wird das Spiel unmöglich… Was für eine dämliche Idee… Die Idee dahinter ist das Leute außerhalb der Garantie ihre defekten Konsolen kostenspielig reparieren lassen oder besser noch eins der neuen Modelle kaufen die bis dahin schon erschienen sind

  3. Sehr gut. Gefällt mir!

  4. so ganz neu isses nicht, denn soweit ich weiß, checkt MS bei der 360 zumindest geflashte Laufwerke ähnlich. Das Laufwerk wird vor oder während des spielens des MPs kurz hoch gedreht. Geflashte Laufwerke sprechen mit dem Test anders an als Originale.

  5. Ob das wirklich hilft…?!
    Da es da bestimmt Toleranzen gibt, kann man das bestimmt nachahmen. Der Aufwand dafür ist sicherlich beträchtlich.

Verwandte Artikel

PS4 kaufen: Watch Dogs gibt es kostenlos obendrauf

vor 8 Stunden - Das PS4-Bundle inkl. "Watch Dogs" wurde bei Amazon im Preis gesenkt. Ihr erhaltet das PS4-Bundle für 399 Euro und somit zum Standardpreis der PlayStation 4. Das Angebot ist nur kurzzeitig verfügbar.
9 Kommentare

SSD-Einbau in die PS4: Crucial zeigt ein Tutorial-Video und erläutert die Vorteile

vor 11 Stunden - In neuen PC-Systemen gehören SSDs schon fast zum Standard. Aber auch in der PlayStation 4 verrichten die schnellen Datenspeicher erfolgreich ihren Dienst. Ein Tutorial-Video zeigt den Einbau in die PS4 und verdeutlicht die Vorteile.
11 Kommentare

PS4 Firmware 1.75: Neues PlayStation 4-Update nächste Woche und mit 3D Blu-ray Support

vor 3 Tagen - Die PlayStation 4 wird bereits in der nächsten Woche mit der PS4 Firmware 1.75 ausgestattet. Mit an Bord ist unter anderem die Unterstützung von 3D Blu-rays. Weitere Infos gibt es noch nicht.
8 Kommentare

PS4 Firmware 1.74 veröffentlicht

vor 4 Tagen - Die PlayStation 4 wird in Kürze mit dem PS4 Firmware Update 1.74 ausgestattet. Auch gibt es erste Informationen zu den offenbar überschaubaren Änderungen.
41 Kommentare

PlayStation 4: Infos zum neuen PS4-Firmware-Update offenbar in Kürze

vor 4 Tagen - Besitzer der PlayStation 4 können darauf hoffen, dass sie "bald" oder "sehr bald" Neuigkeiten zu einem weiteren PS4 Firmware-Update erfahren werden. Auch Tidux meldete sich mal wieder zu Wort.
13 Kommentare