14.02.2013 21:58 Uhr

PlayStation 4: Neuer Schnappschuss zeigt offenbar den PS4-Controller

Nach den Gerüchten der vergangenen Tage erreichte uns heute das erste vermeintliche Bild zum neuen überarbeiteten Controller der PlayStation 4.

14

Am Abend sorgt ein neuer Schnappschuss für Wirbel, auf dem erstmals der neue Controller der PlayStation 4 zu sehen sein soll. Bei einem genaueren Blick wird deutlich, dass das Aussehen des Pads durchaus den Gerüchten der vergangenen Tage entspricht.

So war im Laufe dieser und der vergangenen Woche wieder einmal die Rede davon, dass sich der Dual Shock 4 optisch an seinem Vorgänger orientiert und lediglich im Detail mit Verbesserungen aufwartet. Zu diesen sollte ein Touchpad auf der Front, dezent verbesserte Analog-Sticks und überarbeitete Trigger gehören. All diese Elemente sind auf dem kürzlich aufgetauchten Schnappschuss zu sehen.

Da eine Stellungnahme durch Sony erwartungsgemäß noch aussteht, bleibt natürlich abzuwarten, in wie weit der vermeintliche Prototyp des PS4-Controllers dem finalen Design entspricht.

Spätestens kommende Woche sind wir wohl alle schlauer.

Das könnte dich auch interessieren:

  1. Intressant , wenn das kein Fake seien sollte dann wirds wirklich sehr intressant ^^ hat sogar nen eingebauten MIkro oder was sollen sie Löcher übers Ps Logo ? ;)

  2. Also was mir nicht so gefällt ist das Steuerkreuz.
    Ist wahrscheinlich nur ein Prototyp für die Entwickler, damit die schon mal mit den PS4 Dev-Kits zocken können.

    btw. Hauptsache kein Bumerang. :)

  3. Ich hoffe mal nicht, das dieser Controller die Final Version ist. Ich kann damit nichts Anfangen: die Touchfläche ist überflüssig, das blaue Licht leuchted blau, ist ein wenig Breiter geworden (FAT Lady), die Trigger sind komisch, die Löcher scheinen zu einer Klimaanlage zu gehören.

  4. Tja, genauso unförmig wie der Alte nur Breiter mit (aus meiner Sicht: unnützer) Touchfläche.
    Ich zocke schon alleine deshalb nicht mehr auf PlayStations (weder bei Freunden noch Privat – wobei da auch der Umgang mit Hack eine Rolle spielt) weil der Controller und meine Hände einfach nicht zusamen passen (verkrampfe immer nach einige Zeit). Wenigstens ist jetzt die Daumenfläche der Analogsticks anders so das man wohl weniger abrutscht.

    • Aha also du hattest den Controller schon mal in der Hand, das du beurteilen kannst das es nicht gut in der Hand liegt?
      Der wiiu Controller und der N64 Controller sehen auch unhandlich aus und dennoch liegen sie gut in der Hand.

      • Es sind, so sieht man es auf dem Bild wieder diese kleinen Hörner also alles beim Alten.

      • Manche mögen Sonys Controller einfach nicht. Ich mochte die Teile auch noch nie. Und soviel haben die dadran noch nie geändert.

        Zu sehen ist bei dem Teil auch wieder, dass sie die Analogsticks so anbringen, dass ich es nicht mag. Würden sie wenigstens endlich mal den linken Stick und das Digikreuz austauschen. Den ersten PS1 Controller (den ohne Sticks) fand ich noch halbwegs passabel, aber dann haben sie die Dinger da so komisch rangeknallt…

  5. Also rein optisch …. sieht er ja schon schei**e aus ne . Gefällt mir gar net , rein optisch muss das ding gutaussehen , wäre ein nicht kaufgrund für mich . Mein X Box Controller sieht schon so …. ufffffff … aus .
    Völlig funktionallitäts und gefühl abhänig . Das ding in mein Wohnzimmer -.- oh gott .

  6. häßlich

Verwandte Artikel

PlayStation 4: Fotos und ein neues Video zur exklusiven Konsole im Design von Dragon Quest: Heroes

vor 1 Tag - Frisch von der Tokyo Game Show 2014 erreichten uns Schnappschüsse und ein Video zur Anfang September angekündigten PlayStation 4 im exklusiven "Dragon Quest: Heroes"-Design.
1 Kommentar

PlayStation 4: Sony hebt die besonderen Features der Konsole in neuen Videos hervor

vor 6 Tagen - In neuen Videos geht Sony auf die verschiedenen Features ein, mit denen sich die PlayStation 4 von der Konkurrenz abheben soll.
12 Kommentare

Yoshinori Ono: Wird sein mysteriöses PS4-Projekt auf der Tokyo Game Show 2014 enthüllt?

vor 8 Tagen - Aktuellen Gerüchten zufolge könnte Yoshinori Ono sein mysteriöses PlayStation 4-Projekt auf der diesjährigen Tokyo Game Show präsentieren.
1 Kommentar

PlayStation 4: Fehler CE-33945-4 sollte behoben sein

vor 27 Tagen - Der PlayStation 4-Fehler CE-33945-4 kann dazu führen, dass die Konsole kaum noch genutzt werden kann. Laut Sony gibt es mittlerweile aber eine Lösung für das Problem.
13 Kommentare

PlayStation 4: Laut Jim Ryan Sonys bisher schnellstverkaufte Konsole

vor 33 Tagen - Wie Sonys Jim Ryan in einem aktuellen Interview enthüllt, handelt es sich bei der PlayStation 4 um die bisher schnellstverkaufte Konsole aus dem Hause Sony.
63 Kommentare