14. Februar 2013, 21:58 Uhr

PlayStation 4: Neuer Schnappschuss zeigt offenbar den PS4-Controller

()

PS4

Am Abend sorgt ein neuer Schnappschuss für Wirbel, auf dem erstmals der neue Controller der PlayStation 4 zu sehen sein soll. Bei einem genaueren Blick wird deutlich, dass das Aussehen des Pads durchaus den Gerüchten der vergangenen Tage entspricht.

So war im Laufe dieser und der vergangenen Woche wieder einmal die Rede davon, dass sich der Dual Shock 4 optisch an seinem Vorgänger orientiert und lediglich im Detail mit Verbesserungen aufwartet. Zu diesen sollte ein Touchpad auf der Front, dezent verbesserte Analog-Sticks und überarbeitete Trigger gehören. All diese Elemente sind auf dem kürzlich aufgetauchten Schnappschuss zu sehen.

Da eine Stellungnahme durch Sony erwartungsgemäß noch aussteht, bleibt natürlich abzuwarten, in wie weit der vermeintliche Prototyp des PS4-Controllers dem finalen Design entspricht.

Spätestens kommende Woche sind wir wohl alle schlauer.


Nächste News:
14   Kommentare  
  • ImPulsgiant

    Intressant , wenn das kein Fake seien sollte dann wirds wirklich sehr intressant ^^ hat sogar nen eingebauten MIkro oder was sollen sie Löcher übers Ps Logo ? ;)


    1. Karl Karlson

      Das ist ganz offensichtlich der Luftschacht der intergrierten Klimaanlage. Beim Zocken kann´s ja bekannt heiss hergehen.


  • Pitbull_Monster

    Also was mir nicht so gefällt ist das Steuerkreuz.
    Ist wahrscheinlich nur ein Prototyp für die Entwickler, damit die schon mal mit den PS4 Dev-Kits zocken können.

    btw. Hauptsache kein Bumerang. :)


    1. Pitbull_Monster

      Zur Ergäzung:

      Die Analog-Sticks sehen zwar bescheiden aus aber sind sehr effizient.
      Das Licht oben auf den Controller könnte was mit Move zu tun haben.

      btw. Hinter dem Controller ist die PS4. :)


  • FreshPrince

    Ich hoffe mal nicht, das dieser Controller die Final Version ist. Ich kann damit nichts Anfangen: die Touchfläche ist überflüssig, das blaue Licht leuchted blau, ist ein wenig Breiter geworden (FAT Lady), die Trigger sind komisch, die Löcher scheinen zu einer Klimaanlage zu gehören.


  • GerDirkO

    Tja, genauso unförmig wie der Alte nur Breiter mit (aus meiner Sicht: unnützer) Touchfläche.
    Ich zocke schon alleine deshalb nicht mehr auf PlayStations (weder bei Freunden noch Privat – wobei da auch der Umgang mit Hack eine Rolle spielt) weil der Controller und meine Hände einfach nicht zusamen passen (verkrampfe immer nach einige Zeit). Wenigstens ist jetzt die Daumenfläche der Analogsticks anders so das man wohl weniger abrutscht.


    1. HOHO-Man

      Aha also du hattest den Controller schon mal in der Hand, das du beurteilen kannst das es nicht gut in der Hand liegt?
      Der wiiu Controller und der N64 Controller sehen auch unhandlich aus und dennoch liegen sie gut in der Hand.


      1. Borstell

        Manche mögen Sonys Controller einfach nicht. Ich mochte die Teile auch noch nie. Und soviel haben die dadran noch nie geändert.

        Zu sehen ist bei dem Teil auch wieder, dass sie die Analogsticks so anbringen, dass ich es nicht mag. Würden sie wenigstens endlich mal den linken Stick und das Digikreuz austauschen. Den ersten PS1 Controller (den ohne Sticks) fand ich noch halbwegs passabel, aber dann haben sie die Dinger da so komisch rangeknallt…


  • Anu

    Also rein optisch …. sieht er ja schon schei**e aus ne . Gefällt mir gar net , rein optisch muss das ding gutaussehen , wäre ein nicht kaufgrund für mich . Mein X Box Controller sieht schon so …. ufffffff … aus .
    Völlig funktionallitäts und gefühl abhänig . Das ding in mein Wohnzimmer -.- oh gott .


Comments are closed.