PlayStation 4: Sony möchte verstärkt auf die Indie-Entwickler zugehen

Laut Sonys Shuhei Yoshida hat man sich mit der PlayStation 4 das Ziel auf die Fahnen geschrieben, verstärkt auf Indie-Entwickler und kleinere Studios zuzugehen.

2

Nachdem Sony im Rahmen der offiziellen PlayStation 4-Enthüllung vor allem mit der Unterstützung von Big Playern wie Ubisoft oder Capcom punktete, versicherte Shuhei Yoshida, Oberhaupt der Sony World Wide Studios, in einem aktuellen Statement, dass man auch die Indie-Szene nicht aus den Augen verloren hat.

Auf diese möchte man verstärkt zugehen und ihr die Entwicklung auf der PlayStation 4 so leicht wie möglich gestalten. "Wir wollen es kleineren Entwicklern erleichtern, Spiele auf unseren Plattformen zu veröffentlichen. Ein Konzept, an dem wir uns in diesem Zusammenhang versuchen, ist die PS-Mobile-Plattform. Für diese muss man nicht einmal ein Entwickler-Kit erwerben.. Es ist komplett Software-basiert und sie können Spiele entwickeln...auf dem PC, zum Beispiel," heißt es.

Yoshida führt aus: "Das Schöne daran, Spiele für Konsole zu entwickeln, ist die Tatsache, dass wir den Entwicklern die Möglichkeit bieten, wirklich tief in die Hardware zu gehen und deren gesamtes Potential auszuschöpfen. Um das zu tun, muss der Entwickler über ein Entwickler-Kit verfügen. Zumindest anfangs müssen wir also ein Entwickler-Kit zur Verfügung stellen, damit Spiele für die PS4 entwickelt werden können."

Das komplette und recht umfangreiche Interview mit Shuhei Yoshida zu diesem Thema findet ihr bei den Jungs von Gamasutra.

Das könnte dich auch interessieren:

  1. von all den News über Sony und die PS4 (waren eigentlich alle gut), ist, für mich als IndieFan, diese hier mein Favorit.

  2. "Yoshida führt aus: “Das Schöne daran, Spiele für Konsole zu entwickeln, ist die Tatsache, dass wir den Entwicklern die Möglichkeit bieten, wirklich tief in die Hardware zu gehen und deren gesamtes Potential auszuschöpfen."

    macht aber keine sau :)

Verwandte Artikel

PlayStation 4: Nächstes großes Firmware-Update mit neuen Features für Ende März geplant?

vor 2 Tagen - Dem Branchen-Insider Tidux wird die PlayStation 4 Ende März mit dem nächsten Firmware-Update bedacht. Dieses soll verschiedene neue Features mit sich bringen.
99 Kommentare

PS4 und Xbox One: Day-One-Patches sind außer Kontrolle geraten, meint Sony

vor 3 Tagen - In einem aktuellen Interview kritisierte auch  Jim Ryan, der CEO und Präsident von Sony Computer Entetrainment Europe, die mittlerweile obligatorischen Day-One-Updates.
36 Kommentare

PlayStation 4: Firmware-Update auf die Version 2.04 steht bereit und macht offenbar Probleme

vor 1 Woche - Wie Sony bekannt gab, steht auf der PlayStation 4 ab sofort ein neues Firmware-Update bereit, das euer System auf die Version 2.04 hievt. Was ändert sich mit diesem im Detail?
97 Kommentare

PlayStation 4 vs. Xbox One: Es kommt auf die Spiele an, so die Indies von Pixelnauts

vor 1 Woche - Geht es nach den Indie-Entwicklern von Pixelnauts, dann sollten vor allem die zur Verfügung stehenden Spiele darüber entscheiden, welche Konsole man persönlich bevorzugt.
16 Kommentare

Xbox One vs. PS4: Sony ist der erste Platz im Konsolenkampf nur bedingt wichtig, meint Pachter

vor 2 Wochen - Laut Analyst Michael Pachter ist die Siegermentalität der Verantwortlichen von Microsoft ausgeprägter, als es bei der direkten Konkurrenz von Sony der Fall ist. Doch worauf bezieht sich Pachter genau?
66 Kommentare