PlayStation 4: Welche Third-Party-Studios arbeiten an PS4-Spielen?

Einer aktualisierten Liste ist zu entnehmen, welche europäischen Studios derzeit mit der Entwicklung von PlayStation 4-Spielen beschäftigt sind.

0

In der vergangen Woche wurde nicht nur die PlayStation 4 angekündigt, gleichzeitig wurden auch die ersten Entwickler, die sich fortan der Produktion von PS4-Spielen widmen möchten, beim Namen genannt. Einer Liste war zu entnehmen, dass die Zahl der europäischen Studios, die die PlayStation 4 mit Software versorgen möchten, aktuell bei 53 liegt.

Offenbar handelte es sich dabei um einen Fehler, da diese Zahl mittlerweile fast halbiert wurde. In einer heute veröffentlichten Meldung ist nur noch von 28 Third-Party-Studios die Rede, die tatsächlich an PlayStation 4-Spielen werkeln. Womöglich wollten einige der zuvor gelisteten Entwickler noch nicht mit der neuen Konsole in Verbindung gebracht werden.

Entfernt wurden Unternehmen wie Mojang, Rovio, Criterion Games, City Interactive und Frozenbyte, während Studios wie Deep Silver, Ninja Theory, IO Interactive, Codemasters, 2K Games, Sumo Digital, Bohemia Interactive und CD Projekt hinzu kamen. Hier nun die aktualisierte Liste der PS4-Entwickler:

  • Avalanche Studios
  • Blitz Games Studios
  • Bohemia Interactive
  • CD Projekt RED
  • Climax Studios
  • Hello Games
  • Just Add Water (Developments), Ltd.
  • Deep Silver
  • Lucid Games Ltd
  • MercurySteam
  • Ninja Theory Ltd
  • Nixxes Software BV
  • Paradox Interactive
  • Rebellion
  • Saber Interactive
  • Creative Assembly
  • IO Interactive
  • Starbreeze Studios
  • 2K Games
  • Team 17 Digital LTD
  • Yager
  • Zen Studios
  • keen games
  • Splash Damage
  • Stainless Games Ltd
  • Sumo Digital
  • Codemasters
  • TT Games

Das könnte dich auch interessieren:

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Verwandte Artikel

PS4 20th Anniversary Edition: Modell #00001 für rund 115.000 Euro versteigert

vor 2 Tagen - Das erste Modell der PS4 20th Anniversary Edition wurde in Japan versteigert und brachte rund 115.00 Euro ein, die einem guten Zweck zugute kommen.
3 Kommentare

PlayStation 4: Die weltweit meistverkaufte Konsole 2014

vor 12 Tagen - Sony hat bekanntgegeben, dass die PlayStation 4 mit 18,5 Millionen weltweiter Verkäufe, davon 4,1 Millionen im Weihnachtsgeschäft, die bestverkaufte Konsole 2014 ist.
9 Kommentare

PS4: Im Jahr 2014 die erfolgreichste Konsole in Japan

vor 19 Tagen - Die PS4 war in Japan im vergangenen Jahr die erfolgreichste Konsole. Bei den Handhelds dominierte wiederum der 3DS, der sich einmal mehr vor der PS Vita positionieren konnte. Die Xbox One spielte keine große Rolle.

PlayStation 4: Release der PS4 in China verschoben

vor 20 Tagen - Die PlayStation 4 lässt in China etwas länger auf sich warten. Nachdem kürzlich ein Termin verkündet wurde, folgte heute eine Verschiebung auf unbestimmte Zeit. Handfeste Gründe wurden nicht genannt.
1 Kommentar

Skype-Alternative ooVoo: Videochat-App für PS4 angekündigt

vor 20 Tagen - Xbox One-Spieler haben Skype und PS4-Inhaber bald ooVoo. Die Messaging-App wurde auf der Consumer Electronics Show 2015 (CES) für Sonys neue Konsole angekündigt.
0 Kommentare