PlayStation 4 zu Weihnachten: Termin gilt weiterhin nicht für Europa

Auf Anfrage bestätigte Sonys Shuhei Yoshida, dass nach wie vor unklar ist, ob auch die europäischen Kunden zu Weihnachten in den Genuss der PlayStation 4 kommen.

6

Im Laufe der Woche ließ Shuhei Yoshida, seines Zeichens Oberhaupt der Sony World Wide Studios, bereits durchklingen, dass die Ankündigung, die PlayStation 4 würde zu Weihnachten das Licht der Welt erblicken, möglicherweise nicht für den europäischen Markt gilt.

Und nachdem in den vergangenen Stunden erneut Gerüchte um einen möglichen Veröffentlichungstermin für den europäischen Markt die Runde machten, legte Yoshida im Gespräch mit den Kollegen von MCV UK noch einmal nach und bat die Community darum, wenn möglich auf weitere Spekulationen zu verzichten.

"Wir werden euch nicht sagen, ob 2013 auch Europa mit einschließt. Aber zieht daraus bitte keine Rückschlüsse auf irgendetwas. Natürlich könnt ihr das alles interpretieren, wie ihr wollt, aber das solltet ihr einfach nicht", so Yoshida.

Trotz allem dürften sich potentielle Käufer sicherlich die Frage stellen, warum Sony nicht einfach Nägel mit Köpfen macht, anstatt sich vor einer präzisen Antwort zu drücken. Möglicherweise erfahren wir im Rahmen der E3, auf der die PlayStation 4 ebenfalls ein Thema sein dürfte, mehr.

 

Du bist bei Facebook? Dann folge playm.de und verpasse keine wichtige News.

Das könnte dich auch interessieren:

  1. WAR ja klar. sind die letzten und zaheln dann auch noch am meisten für die Konsole und Spiel. aber wir sind der wichtigste Markt für Sony... ja klar.

  2. Einfach abwarten.
    bis weihnachten ist es noch eine lange Zeit.
    Ich denke Sony hat aus vielen Fehlern gelernt und wird versuchen die ps4 zeitgleich rauszubringen...
    Wie gesagt,,, abwarten...

  3. Also bei der Ps3 war die Produktion des BluRays die Schuld, warum die PS3 sehr spät in EU verkauft wurde. Bei der PS4 rechnee ich im Februar, so wie bei der Vita.

  4. Ich rechne wirklich noch dieses Jahr mit der ps4.
    Ich glaube,das Sony dieses mal Microsoft zuvor kommen möchte.
    Bei der ps3 war es ja etwas anders..
    Aber mehr als abwarten können wir im Moment eh nicht..

  5. is doch richtig... lieber später bekanntgeben als im herbst zu verschieben...

  6. Sony/Yoshida kann dazu nichts sagen, er hat keinen Einblick in die Produkton der Konsolen und wohl auch nicht das Technische Verständis, dafür gibts andere leute bei Sony als Top Manager und CEOs^^

    Man will einfach keine Versprechungen machen, klar ihr und auch ich wollen hören das sie Ende 2013 Weltweit erscheint, wen Sony dies aber nicht Realisieren kann weil die PS4 zu Spät ihre Finale Phase erreicht ist später das gemecker groß..

    Europa ist auch der Wichtigste Markt für Sony, neben Japan verkauft sich die PS3 hier nähmlich am Besten und die Xbox360 hinkt hinterher..
    Die USA zb. ist Totesland für die PS3 denn hier ist die Xbox360 absolut ungeschlagen.

    Verstehe Sonys einstellung hier auch nicht, ich würde meine Konsole zuerst in den Besten Bereichen auf den Markt werfen, für PlayStation: Europa, Asien!

    2006 muss man jedoch einige Punkte dazusagen!
    1. Anders als die PS3 war die PS2 auch in den USA ein Mega Erfolg (Besser als in EU, daher wohl EU als letztes)
    2. Produktionsprobleme beim BD-Laufwerk...

    2013 ist Europa der Wichtigste Kontinent für Sony, wen es keine neuen Probleme gibt wird es mit Sicherheit einen Weltweiten Release geben, umso mehr wen MS ihre Konsole Weltweit Veröffentlicht.

Verwandte Artikel

PlayStation 4 und PlayStation Vita: Preissenkungen im Anmarsch?

vor 2 Tagen - Aktuellen Gerüchten zufolge könnte Sony die Preise der PlayStation4 auf der einen und von PlayStation Vita auf der anderen Seite schon in Kürze senken. Erfolgt die entsprechende Ankündigung auf der E3 2015?
12 Kommentare

PlayStation 4 und Co.: Sony verspricht eine aufregende E3 2015

vor 3 Tagen - Geht es nach Naito Arata, Marketing Manager von Sony Asia, dann dürfen sich Besitzer einer PlayStation-Plattform schon jetzt auf eine aufregende E3 2015 freuen.
18 Kommentare

PS4 & Xbox One: Take-Two Interactive geht von 110 Millionen verkauften Konsolen bis 2019 aus

vor 4 Tagen - Auch die zu erwartende Entwicklung des Konsolenmarkts war im neuen Geschäftsbericht von Take-Two Interactive ein Thema. So geht das Unternehmen von 50 Millionen verkauften PS4- und Xbox One-Konsolen bis Ende des Jahres aus.
3 Kommentare

PlayStation 4: Sony Bends neuer Titel im Stil von The Last of Us?

vor 5 Tagen - Laut dem bekannten Industrie-Insider shinobi602 werden sich die Mannen von Sony Bend bei ihrem neuen PlayStation 4-Projekt bis zu einem gewissen Grad an Naughty Dogs Geniestreich "The Last of Us" orientieren.
3 Kommentare

Xbox One und PlayStation 4: EA erwartet 50 Millionen verkaufte Konsolen bis zum Ende des Geschäftsjahres

vor 2 Wochen - Laut Electronic Arts wird sich die installierte Hardware-Basis der Xbox One und PlayStation 4 bis Ende des Geschäftsjahres auf 50 Millionen Systeme belaufen.
10 Kommentare