Project Shield: Nvidia präsentiert Real Boxing auf dem Tegra 4-Handheld

Autor:

Die Verantwortlichen von Nvidia wollen im Rahmen einer Videoreihe die Vorzüge der mobilen Gaming-Plattform Project Shield beleuchten. In erster Linie möchte das Unternehmen verdeutlichen, dass der verbaute Tegra 4-Chip in der Lage ist, Android-Spiele überzeugend auf das Display zu zaubern. Den Anfang macht ein Video, in dem der Titel “Real Boxing” in den Mittelpunkt gerückt wird.

“Project Shield” bringt neben dem Tegra 4-Chip einen 5-Zoll-Bildschirm mit sich, der über Multi-Touch-Funktionen verfügt und eine Auslösung von 1280×720 Bildpunkten bei 294 dpi bietet. Alternativ kann Project Shield via HDMI mit einem externen Bildschirm verbunden werden. Der Handheld unterstützt 4K-Auflösungen. Alle weiteren Details zur neuen Hardware findet ihr hier.

Auch interessant

Zum Thema

  • Nvidia Shield: Erstauslieferung des Handhelds ist komplett ausverkauft

    vor 2 Jahre - Nvidia hat mitgeteilt, dass die Erstauslieferung des Handhelds Nvidia Shield komplett verkauft werden konnte. Allerdings handelt es sich nur um "einige Tausend Exemplare".
    PC
    8
  • Nvidia Shield: Neuer Veröffentlichungstermin bekannt

    vor 3 Jahre - Die Veröffentlichung von Nvidia Shield musste vor einigen Wochen verschoben werden, da ein Fehler entdeckt wurde. Mittlerweile steht der neue Termin fest.
    All
    8
  • Nvidia Shield: Auslieferung in den Juli verschoben

    vor 3 Jahre - Die Veröffentlichung des 300-Dollar-Handhelds Nvidia Shield wurde nochmals verschoben. Aufgrund eines technischen Problems startet der Verkauf erst im nächsten Monat.
    PC
    0
  • Nvidia Shield: Preissenkung auf 299 Dollar und US-Termin

    vor 3 Jahre - "Nvidia Shield" liegt ab dem 27. Juni 2013 in den amerikanischen Händlerregalen. Dank einer Preissenkung kostet der Handheld nur noch 300 Euro.
    PC
    7
  • Nvidia Shield: Grober Termin und Trailer zum 350-Dollar-Handheld

    vor 3 Jahre - "Nvidia Shield" bekam einen groben Veröffentlichungstermin verpasst. In den USA soll der Start im Juni erfolgen. Darüber hinaus kann ein neues Video begutachtet werden.
    PC
    5