09.02.2013 12:50 Uhr

PS Vita: Third-Party-Entwickler sollen mehr attraktive Spiele veröffentlichen

Sony möchte die Third-Party-Entwickler darum bitten, mehr attraktive Software für die PlayStation Vita zu veröffentlichen. So könne der Absatz der Hardware beflügelt werden.

Dass sich die PlayStation Vita nicht allzu gut verkauft, ist kein großes Geheimnis. Nachdem Sony anfangs davon ausging, bis Ende März 2013 16 Millionen Einheiten des Handhelds absetzen zu können, wurde diese Zahl mittlerweile auf sieben Millionen Einheiten herabgesetzt. Aber wie kann eine Trendwende herbeigeführt werden? Dieser Frage widmete sich Sonys Masaru Kato in einem aktuellen Interview.

"Eine Sache ist für uns bezüglich der Rentabilität klar: Wenn es darum geht, die PlayStation Vita zu promoten, müssen wir einen besseren Job machen. Wie machen wir das? Spielesoftware ist die Lösung. Als eine grundlegende Maßnahme müssen wir in diesen Bereich eine Menge Ressourcen hineinbringen, nicht nur als First-Party-Entwickler. Wir müssen auch Third-Parties darum bitten, mehr attraktive Software zu veröffentlichen."

Eine Preissenkung wird es wohl nicht allzu schnell geben, allerdings wollte Kato diese Möglichkeit nicht grundsätzlich ausschließen. "Zu den anderen Dingen zählen das Marketing und der Preis des Produktes. Ich kann nicht über eine Preissenkung bei dieser Plattform sprechen. Aber das sind die Dinge, die wir uns anschauen, um die Rentabilität innerhalb des Handheld-Geschäftes zu verbessern", so Kato abschließend.

Das könnte dich auch interessieren:

  1. Wenn Ich ein Entwickler wäre, würde Ich um die Vita ein ganz großen Bogen machen.
    Wieso, weil Sony einen selber abschreckt was für die Vita zu entwickeln.
    Sony hat viele eigene Spiele angekündigt für 2012 gehabt, aber erscheinen tun die erst dieses Jahr, auch wenn viele ein Release Termin haben, kann auch sowas passieren wie bei dem Ratchet und Clank Spiel was ende Januar erscheinen sollte und erst diese Woche wurde bekannt gegeben das es ins nächste Quartal verschoben wird.

    Und Sony hat bis auf Resistance und Uncharted kein weiteres Spiel gebracht was Exclusive für die Vita ist.

  2. was faselst du?
    1. als würde sony als einziger publisher spiele verschieben, siehe gta oder rayman legends um ein halbes jahr. außerdem fällt mir bei sony nur ein spiel ein, dass von 2012 auf 2013 verschoben wurde. anfangs sagte man, dass soul sacrifice im dezember 2012 kommen sollte, was man schnell auf den nächsten winter korrigierte. jetzt kommt es am 7. märz in japan raus.
    2. sony hat viel mehr exklusive spiele für vita rausgebracht, als von dir genannt: little big planet, wipeout 2048, unit 13, gravity rush (mein lieblings spiel auf der vita) und viele weitere kleinere spiele wie modnation racers und everybody’s golf. außerdem wurden noch mehr angekündigt, wie killzone mercenary, sly cooper, tearaway und wie bereits erwähnt soul sacrifice. also mehr als ein neues ratchet & clank und god of war können sie nicht mehr rausbringen. informier dich zuerst, bevor du unsinn schreibst.
    3. ich verstehe nicht, was laut deinen argumenten davor abschreckt, für die vita zu programmieren.

  3. Wie lustig ist das denn.
    Erstmal ist ja wohl Sony für die Vita verantwortlich, und nicht die Dritt-Entwickler.
    Wenn Sony mehr will sollten sie die Lizenzgebühren senken.

  4. Ich muss ganz ehrlich sagen finde die Vita cool , hab viel spaß mit der aber Sony sollte sich bissle mehr drum kümmern . Gravity Rush und paar andere games sind echt alle klasse Spiele aber ich vermisse noch einige kleine nette features die man leider mit der Ps-Vita nicht machen kann ….

    aber ansonsten freue ich mich auf mehr ! weiter Sony !

    ps : Assassins Creed 3 Liberation auch Klasse spiel ;)

  5. Da hat Sony ganz Recht – die 3thr Party Hersteller sollten mal aus den Puschen kommen. Gute Hardware ist da – das warten auf hochwertige Spiele jetzt auch.

  6. naja sony ist auch selber schuld. wieso sollte ich mir eine kleine niedliche vita für schlappe 300 oder mehr bezahlen wenn es die ps3 slim (die neuste) samt 500gb für unter 300 knetten gibt?? ist ja dämlich sich auf ne vita zu legen…

    PREISSENKUNG SOFORT !!!!

    • ihr kleinen kinder seid so dumm

      meine fresse. rumbashen obwohl du keine ahnung hast was die vita kostet. was bist du nur für ein pfosten

  7. ihr kleinen kinder seid so dumm

    wieder das gleiche spielchen mit der vita. immer gibts irgendwelche vollpfosten die immer rumstänkern müssen, weils zu wenig spiele gibt, die vita angeblich zu teuer sei usw. kauft euch nen lutscher

    die vita ist ein super gerät, mit super guten tasten, einem super bildschirm, mit super auflösung usw! dieses gerät ist sein geld wert! warum müsst ihr lappen andauernd über eine preissenkung labern??? geht arbeiten, dann könnt ihr euch das teil auch leisten.
    wer sich die vita nicht leisten kann, der kann sich ja noch einen 3ds holen. der ist schön billig. dafür hat dieser aber einen sehr pixeligen schlechten bildschirm, wovon ich persönlich augenkrebs kriege.

    also soll doch jeder kaufen was er will. und ausserdem gibt es genügend gute spiele für vita: rayman origins, uncharted, wipeout, motorstorm rc, ridge racer, mgs collection usw.

    ausserdem gibts bei mir im müller oder mediamarkt grade aktionen. die vita für 200!!! euro (50 euro günstiger als zum start) dazu gibts ne 4gb speicherkarte und ein spiel nach wahl Kostenlos!! dazu. meine fresse. wer jetzt noch jammert das soll günstiger werden, dann besorgt euch mal einen job ihr armen schlucker

  8. Haaaaaaaaallllllooooooo die Vita ist das beste was dem Handheld Markt passieren konnte. Der Preis ist gerecht und was die Vita kann, kann kein anderer Handheld. Was die Spiele betrifft hallllooooo es gibt soo viele Spiele, man muss halt mal die Augen aufmachen. Z.B. Persona 4 the Golden, Assassins Creed Liberation, Rayman Origins, Disgaea3, Gravity Rush, Plants vs Zombies, Blaz Blue, Army Coorps of hell, A men, When Vickings Atack usw usw. erst RICHTIG INFORMIEREN bevor man meckert, heult und sich beschwerd.
    Spiele werden immer angekündigt und dann verschoben, aber das ist überall so egal bei welchen Publisher oder sonnst wen, das war schon immer so und wird auch immer so bleiben.

Verwandte Artikel

PS Vita: Keine weiteren Spiele wie Uncharted oder Killzone zu erwarten

vor 38 Tagen - Sony hat in einem aktuellen Interview nochmals betont, dass die PlayStation Vita nicht so schnell verschwinden wird. Größere AAA-Titel sollten die Besitzer des Handhelds aber nicht mehr erwarten.
16 Kommentare

PS Vita: Weitere Triple-A-Titel für den Westen fraglich

vor 99 Tagen - Zumindest im Westen werden wir für die PlayStation Vita nicht mehr allzu viele Triple A-Titel sehen. Laut Sony ist die Zukunft in diesem Bereich momentan recht unsicher.
13 Kommentare

PlayStation Vita: Sony spricht von Lieferengpässen in den USA

vor 109 Tagen - Wie Sony bekannt gab, sieht man sich aufgrund der aktuellen Nachfrage nach PlayStation Vita in den USA derzeit mit Lieferengpässen konfrontiert.
10 Kommentare

PlayStation Vita: Shuhei Yoshida sichert weitere Software-Unterstützung zu

vor 111 Tagen - Wie Sonys Shuhei Yoshida versichert, möchte man den vielseitigen Handheld PlayStation Vita auch weiterhin mit hochwertigen Titeln versehen.
16 Kommentare

PlayStation Vita: Sony verlagert Fokus auf kleinere Titel

vor 123 Tagen - Die PlayStation Vita wird von Sony zwar nach wie vor unterstützt, allerdings verlagert das Unternehmen den Fokus auf kleinere Titel.
15 Kommentare