PS4 & Xbox 720: Neue Tech-Videos zur Luminous Engine veröffentlicht – Update

Im vergangenen Jahr nutzte der japanische Publisher Square Enix die E3 im US-amerikanischen Los Angeles, um mit der Luminous Engine eine der ersten Engines für die Plattformen der kommenden Generation zu enthüllen.

Auch wenn diese – die nötige Skalierung vorausgesetzt – im Prinzip auch auf den aktuellen Systemen genutzt werden kann, soll sie laut Square Enix vor allem auf kommenden Konsolen wie der Xbox 720 und der PlayStation 4 ihre technischen Stärken ausspielen. Und um uns von diesen noch einmal zu überzeugen, bedachte uns das Unternehmen heute mit einem weiteren Video-Trio.

Im Rahmen der Präsentationen geht man unter anderem auf die detaillierten Charaktere ein, die mit der Engine erschaffen werden können.

Update: Zwischenzeitlich wurden vier weitere Tech-Demos veröffentlicht. Gezeigt werden die Darstellung von Flüssigkeiten, Rauch und sonstigen Objekten.

httpv://www.youtube.com/watch?v=0KPQ3Lr2wAc

httpv://www.youtube.com/watch?v=zHYoZ6ui9dA

httpv://www.youtube.com/watch?v=nsBB5rXq6Mg

httpv://www.youtube.com/watch?v=YZ3xRBDnOOI

httpv://www.youtube.com/watch?v=KFQYC7awTOc

httpv://www.youtube.com/watch?v=h-l9blmHNc8

httpv://www.youtube.com/watch?v=UkXUR7pdcjA

Auch interessant

Zum Thema

  • Luminous Engine: Befeuert Final Fantasy XV und Kingdom Hearts 3

    vor 3 Jahren - Wie Square Enix bekannt gab, basieren sowohl "Final Fantasy XV" als auch "Kingdom Hearts 3" auf der neuen Luminous Engine.
  • Luminous Engine: Square Enix veröffentlicht beeindruckendes Video-Duo

    vor 4 Jahren - Heute versorgte uns Square Enix mit zwei neuen beeindruckenden Videos, die auf Basis der hauseigenen "Luminous Engine" entstanden.