22. Februar 2013, 19:10 Uhr

Ratchet & Clank: QForce – PS Vita-Version erst im Frühjahr 2013 – Zwei Gratisspiele als Entschädigung

()

PS Vita

Eigentlich sollte die PS-Vita-Version von “Ratchet & Clank: QForce” seit dem 30. Januar 2013 in den Händlerregalen liegen, allerdings wurde daraus nichts. Und nachdem sich der zuständige Publisher Sony bisher in Schweigen hüllte, folgte heute ein offizielles Statement zur Verschiebung. So bestätigte das Unternehmen, dass die PS-Vita-Version von “Ratchet & Clank: QForce” erst im Frühjahr 2013 das Licht der Welt erblickt.

“Unsere Freunde bei Tin Giant haben Tag und Nacht gearbeitet, um Insomniacs PS3-Spiel auf die PS Vita zu bringen und um unsere Fans mit einem weiteren großartigem Spiel zu beliefern. Zwar hat uns die erste Verschiebung geholfen, das Spiel besser zu machen, wir brauchen aber immer noch mehr Zeit um auf die Standards zu kommen, die unsere Fans erwarten”, heißt es hier.

Spieler, die “Ratchet & Clank: QForce” für die PlayStation 3 erworben haben und nach wie vor auf die kostenlose Vita-Fassung warten, werden mit einer kleinen Entschädigung bedacht. Sie erhalten eine kostenlose Version von “MotorStorm RC”. Dazu heißt es:  “Ihr werdet via E-Mail einen Download-Code erhalten, der 60 Tage gültig ist. Um für einen Download-Code in Frage zu kommen, müsst ihr mit eurer PS3-Version einmal bis zum Ende dieser Woche online gewesen sein.” Alle weiteren Details zu diesem Thema findet ihr hier.

Update: Sony hat zwischenzeitlich verkündet, dass Käufer von “Ratchet & Clank: QForce” nicht nur “MotorStorm RC” obendrauf bekommen. “Ratchet: Gladiator” wird ebenfalls vergeben. “Zusätlich bieten wir euch, sobald R&C: QForce im PS Store verfügbar ist, Ratchet: Gladiator für PS3 als kostenlosen Download an. Wir werden euch noch Bescheid geben, wann und wie ihr dann diesen Inhalt herunterladen könnt”, so Sony auf dem offiziellen PlayStation Blog.


Nächste News:
0   Kommentare