14. Februar 2013, 19:30 Uhr

Remember Me: Zahlreiche neue Bilder & ein Vorschau-Video

()

PCPS3Xbox360

Die Verantwortlichen von Capcom haben zahlreiche neue Bilder zum kommenden Adventure “Remember Me” veröffentlicht. Auf den neuen Impressionen ist hauptsächlich die Heldin des Spiels zu sehen. Darüber hinaus könnt ihr einen Blick auf verschiedene Umgebungen bzw. Schauplätze werfen.

“Remember Me” verfrachtet euch in das Jahr 2084. In einer Stadt namens Neo-Paris werdet ihr mit Augmented-Reality-Technologien und Erinnerungsmanipulation konfrontiert – Dinge, die das Leben der Menschen kontrollieren und die letzten Reste von Intimität verschwinden lassen. Denn den Menschen ist es möglich, eigene Erinnerungen zu digitalisieren und Handel damit zu treiben.

Ihr selbst schlüpft in die Rolle von Nilin, die als eine “ehemalige Elite-Gedächtnis-Jägerin” beschrieben wird, die über die Fähigkeit verfügt, sich in die Gedanken der Bewohner einzuklinken, um diese zu manipulieren. Nachdem Nilin festgenommen wird und ihre Erinnerungen gelöscht werden, flieht sie aus dem Gefängnis und setzt alles daran, ihre Gedanken wiederzuerlangen. Unterstützt wird sie von einem alten Freund.

Update: Die Jungs von IGN haben zwischenzeitlich ein umfangreiches Vorschau-Video veröffentlicht. In den Mittelpunkt rücken diverse Gameplay-Szenen und die dazugehörigen Kommentare.


Nächste News:
0   Kommentare