20.02.2013 12:34 Uhr

Resident Evil 6: Survivors, Predator und Onslaught ab heute für PS3 & Complete-Map Pack-bestätigt

Capcom erinnert daran, dass ab heute auch PS3-Spieler in der Lage sind, "Resident Evil 6" mit den Modi Survivors, Predator und Onslaught aufzurüsten. Außerdem wurde ein "Complete Map Pack" enthüllt.

Xbox-360-Spieler sind seit einigen Wochen in der Lage, den Action-Shooter "Resident Evil 6" mit den Modi Survivors, Predator und Onslaught aufzuwerten. Aber auch europäische PlayStation-User müssen nicht mehr allzu lange warten. Nachdem die Modi in der letzten Nacht in den amerikanischen PlayStation-Store verfrachtet wurden, sind heute Nachmittag auch die hierzulande ansässigen PS3-Spieler an der Reihe. Pro Modus werden 3,99 Euro fällig.

Darüber hinaus bestätigte das Unternehmen, dass in einigen Wochen ein sogenanntes "Complete Map Pack" veröffentlicht wird. Das über PlayStation-Network und Xbox Live erhältliche Bundle bringt alle bisherigen DLC-Karten mit sich. Dazu zählen die Mercenaries-Karten (Rail Yard, High Seas Fortress und Catacombs), das Map Pack A (Requiem for Warm & Liquid Fire) und das Map Pack B (Rooftop Mission & Creature Worskhop).

Die Veröffentlichung des "Complete Map Packs" erfolgt am 5. März 2013 auf dem Xbox-Marktplatz sowie im amerikanischen PlayStation-Store, europäische PS3-Spieler sind wie immer einen Tag später an der Reihe.

Das könnte dich auch interessieren:

  1. Wird auch zeit,das die teile kommen

  2. lol dafür soll man dann auch noch bezahlen

  3. also den survivor mode (deathmatch, team deathmatch) hätten sie gleich von anfang an draufpacken können, die restliche modi dann ruhig als dlc oder als patch nachreichen whatever

    • naja ist ja nicht so als ob man alles von anfang hätte draufpacken können so kommt mir das vor als ob man absichtlich inhalte rausnimmt um sie dann einzeln nochmal zu verkaufen. aber heutzutage versuchen ja capcom & co mit jeder kleinigkeit einpaar euro mehr aus der tasche zu ziehen was einfach nur unverschämt, dreist und gierig ist. ich würde ja wohl verstehen wenn man maps als dlc angeboten hätte die so nicht im spiel vorkommen wie z.b. die map “hochsee-festung”. wenn es ein paradies gibt dann sind da hoffentlich die computerspiele nicht so beschnitten. so long

Verwandte Artikel

Resident Evil 6: Capcom kündigt Complete Edition an

vor 385 Tagen - Wie Capcom bekannt gab, wird Japan im kommenden Monat mit der "Resident Evil: Complete Edition" bedacht.
1 Kommentar

Resident Evil 6: Neuer PC-Patch behebt die Probleme mit den Zwischensequenzen

vor 482 Tagen - Ab sofort steht ein neuer Patch zu "Resident Evil 6" zur Verfügung, der verschiedene Macken der PC-Version behebt.
0 Kommentare

Resident Evil 6: Termin für den Siege-Modus veröffentlicht

vor 512 Tagen - Die PS3- und Xbox-360-Fassungen von "Resident Evil 6" werden in Kürze mit dem Siege-Modus ausgestattet. Heute wurde der präzise Termin verraten.
0 Kommentare

Resident Evil 6: Kostenloses Benchmark-Tool für den PC veröffentlicht

vor 513 Tagen - Dank eines kostenlosen Benchmark-Tests könnt ihr der Frage auf den Grund gehen, ob euer PC in der Lage ist, "Resident Evil 6" in entsprechender Qualität zu stemmen.
3 Kommentare

Resident Evil 6: Gameplay-Videos präsentieren die PC-Version

vor 530 Tagen - In wenigen Wochen kommt die PC-Version von "Resident Evil 6" in den Handel. Passend zum bevorstehenden Start wurden heute zwei Gameplay-Videos veröffentlicht.
0 Kommentare