Resident Evil 6: Survivors, Predator und Onslaught ab heute für PS3 & Complete-Map Pack-bestätigt

Autor:

Xbox-360-Spieler sind seit einigen Wochen in der Lage, den Action-Shooter “Resident Evil 6″ mit den Modi Survivors, Predator und Onslaught aufzuwerten. Aber auch europäische PlayStation-User müssen nicht mehr allzu lange warten. Nachdem die Modi in der letzten Nacht in den amerikanischen PlayStation-Store verfrachtet wurden, sind heute Nachmittag auch die hierzulande ansässigen PS3-Spieler an der Reihe. Pro Modus werden 3,99 Euro fällig.

Darüber hinaus bestätigte das Unternehmen, dass in einigen Wochen ein sogenanntes “Complete Map Pack” veröffentlicht wird. Das über PlayStation-Network und Xbox Live erhältliche Bundle bringt alle bisherigen DLC-Karten mit sich. Dazu zählen die Mercenaries-Karten (Rail Yard, High Seas Fortress und Catacombs), das Map Pack A (Requiem for Warm & Liquid Fire) und das Map Pack B (Rooftop Mission & Creature Worskhop).

Die Veröffentlichung des “Complete Map Packs” erfolgt am 5. März 2013 auf dem Xbox-Marktplatz sowie im amerikanischen PlayStation-Store, europäische PS3-Spieler sind wie immer einen Tag später an der Reihe.