14. Februar 2013, 10:44 Uhr

Resident Evil Revelations – Umfangreiches Gameplay-Material veröffentlicht

()

PCPS3Wii UXbox360

Ende Januar gaben die Verantwortlichen von Capcom bekannt, dass der bisher ausschließlich für den Nintendo 3DS erhältliche Actioner “Resident Evil Revelations” auch für die Konsolen PlayStation 3, Xbox 360, Wii U sowie für den PC erscheint. Die Veröffentlichung soll am 24. Mai 2013 erfolgen. Passend zum nahenden Launch können wir heute einen Blick auf ein Video werfen, das zahlreiche Gameplay-Szenen vorstellt.

Die wichtigsten Informationen zum Spiel im Überblick:

  • HD-Grafik mit verbesserten Beleuchtungseffekten und einer packenden Soundkulisse.
  • Zusätzliche Inhalte wie ein neuer Gegner, ein weiterer Schwierigkeitsgrad und ein verbesserter Raid Mode.
  • Die Story ist zwischen “Resident Evil 4″ und “Resident Evil 5″ angesiedelt.
  • Die Charaktere sind Jill Valentine, Chris Redfield sowie ihre BSAA-Partner Parker Luciani und Jessica Sherawat
  • Die Handlung beginnt auf dem Schiff “Queen Zenobia”.
  • “Resident Evil Revelations” ist mit dem residentevil.net verbunden.
  • Ihr könnt euch ab dem 24. Januar bei residentevil.net registrieren und erhaltet dafür Erstzugriff auf themenbezogene Inhalte.


Nächste News:
1   Kommentare  
  • Ronsn

    hmm, sind zwar nur zehn minuten gameplay, aber da ist wieder nichts außer die verdammte waffenaction. ich hatte auf mehr rätseleinlagen gehofft, als im ada wong part (re6), aber die hoffnung schwindet zusehend.
    dann wird der kauf erstmal zurück gehalten und alles an infos verschlungen, was ich bekommen kann. vielleicht sollte ich die kohle besser in einen game cube investieren, um die alten perlen nochmals und nochmals zu zokkn. kann ja sein, das meine (drei) cubes bei der (frust)seassion abrauchen ;)


Comments are closed.