Resident Evil: Revelations – Zufällige Gegner-Verteilung für mehr Gruselstimmung

Autor:

In wenigen Wochen bringt Capcom das für den Nintendo 3DS erhältliche "Resident Evil: Revelations" auch für diverse Heimkonsolen und den PC in den Handel. Während "Resident Evil 6" hauptsächlich auf das Action-Publikum ausgerichtet wurde, orientierten sich die Macher bei der Entwicklung von "Resident Evil: Revelations" etwas stärker an den klassischen Ablegern der Reihe. Auch die kommenden Konsolen-Versionen sollen da keine Ausnahme bilden.

Eine Neuerung gibt es dennoch. So wird die neue Version von "Resident Evil: Revelations" Gegner mit sich bringen, die bei jedem Durchgang anders positioniert sind. Diese Entscheidung soll vor allem der Gruselstimmung dienlich sein. Die Gegner werden per Zufallsprinzip verteilt, sodass die Spieler nie wissen, hinter welcher Ecke sie sich gerade befinden.

Das gleiche Prinzip gilt übrigens auch für Heilgegenstände oder Munition, die ebenfalls bei jedem Durchlauf an einer anderen Stelle auftauchen. "Resident Evil: Revelations" erscheint am 24. Mai 2013 für PlayStation 3, Xbox 360, Wii U und PC.

httpv://www.youtube.com/watch?v=nBy_EqHldNA

Auch interessant

Zum Thema

  • Resident Evil Revelations: Entwickler hätten Interesse an einem weiteren Ableger

    vor 1 Monat - Die Verantwortlichen von Capcom haben zwar noch keinen neuen Ableger der "Resident Evil: Revelations"-Reihe offiziell angekündigt, jedoch scheint das Interesse...
  • Resident Evil: Revelations Unveiled Edition The Best im Anmarsch

    vor 2 Jahren - Zumindest in Japan wird "Resident Evil: Revelations" mit einer weiteren Sonderfassung bedacht. Sie hört auf den Namen "Resident Evil: Revelations Unveiled Edit...
    PS3
    3
  • Resident Evil Revelations: Mehr als eine Million Spieler griffen bisher zu

    vor 2 Jahren - Die HD-Version des Survival-Horrorspiels "Resident Evil Revelations" knackte mittlerweile die Millionen-Marke. Der Titel erschien im letzten Jahr für PS3, Wii ...
  • Resident Evil: Revelations – Trailer zeigen Lady Hunk und Rachael Ooze

    vor 3 Jahren - In zwei neuen Videos zu "Resident Evil: Revelations" rücken die beiden Zusatz-Charaktere Lady Hunk und Rachael Ooze in den Mittelpunkt. Die Veröffentlichung erfolgt in der nächsten Woche.
  • Resident Evil Revelations – Neuer PC-Patch entfernt automatische Zielhilfe:

    vor 3 Jahren - Auf dem PC steht ab sofort ein neuer Patch zu "Resident Evil Revelations" bereit, der verschiedene Verbesserungen mit sich bringt.
    PC
    0