05. Februar 2013, 10:40 Uhr

SimCity: Neues Entwickler-Tagebuch und Spekulationen über Mikrotransaktionen

()

PC

Wenige Wochen vor dem offiziellen Release machen noch einmal Gerüchte und Spekulationen zur kommenden Aufbau-Strategie “SimCity” die Runde, die dem einen oder anderen unter euch sicherlich sauer aufstoßen dürften.

Im Detail geht es hier um das vermeintliche Handbuch des Titels, das offenbar schon jetzt den Weg in die Weiten des Internets fand und darauf hindeutet, dass “SimCity” genau wie “Dead Space 3″ Gebrauch von Mikrotransaktionen machen und euch die Möglichkeit bieten wird, in einem dafür vorgesehenen InGame-Shop bestimmte Inhalte und Erweiterungen zu erwerben.

Entsprechen die Angaben des vermeintlichen Handbuchs, zu dem sich bisher weder EA noch die Entwicklung von Maxis äußern wollten, den Tatsachen, dann warten hier kostenlose und kostenpflichtige Inhalte und Add-Ons, die das Gameplay durch neue Möglichkeiten bereichern sollen.

Des Weiteren erreichte uns heute ein neues und rund zwölf Minuten langes Video zu “SimCity”, in dem die Entwickler noch einmal auf die Entstehung des Spiels eingehen. Dieses findet ihr unterhalb dieser Meldung.

“SimCity” wird am 7. März für den PC und zu einem späteren Zeitpunkt auch für den Mac erscheinen.


Nächste News:
0   Kommentare