16.02.2013 11:26 Uhr

Star Citizen: Unterstützer lassen rund acht Millionen US-Dollar springen

Wie auf der offiziellen Website bestätigt wurde, bringt es "Star Citizen" mittlerweile auf 155.000 Unterstützer, die knapp acht Millionen Euro für die Entwicklung der Space-Sim locker machten.

2

Um nicht auf einen großen Publisher angewiesen zu sein, der möglicherweise massiven Einfluss auf das kreative Konzept von "Star Citizen" nimmt, entschloss sich Branchen-Veteran Chris Roberts dazu, bei der Entwicklung der Space-Sim auf die Unterstützung der Community zu setzen.

Offenbar mit Erfolg, wie sich aktuellen Angaben entnehmen lässt. So weisen die Verantwortlichen hinter dem ambitionierten Projekt auf der offiziellen Website darauf hin, dass es dieses dank Kickstarter und entsprechender Aktionen auf der Homepage mittlerweile auf 155.000 Unterstützer bringt, die rund acht Millionen US-Dollar für die Entwicklung springen ließen.

Läuft alles wie geplant, dann wird "Star Citizen" im Laufe des kommenden Jahres exklusiv für den PC erscheinen. Geht es nach Chris Roberts, dann wird man mit "Star Citizen" nicht nur dem darbenden Genre der Space-Sims neues Leben einhauchen, gleichzeitig möchte man technisch alles in den Schatten stellen, was die Spieler auf dem PC bisher gesehen haben.

Weitere Details zu "Star Citizen" findet ihr in unserer Themen-Übersicht.

Das könnte dich auch interessieren:

  1. Ne schöne Weltraum-Simulation würde ich auch sehr gerne nochmal spielen.
    Vorrangig für mich auf der ps3 oder ps4(wenn se kommt)
    Freelancer war damals richtig geil..
    Habe Monate damit verbracht alles zu erforschen.
    war sogar beim Planet der Affen.der war ja versteckt..

  2. vergiss es. star citizen wird das geilste spiel für immer und der roberts hat schon gesagt das es bessere grafik als ps4 haben wird und auf den konsolen gar nicht läuft weil es viel zu groß und grafik geil ist und die konsolen das nie packen werden. hat der roberts gesagt.

Verwandte Artikel

Star Citizen: Version für PS4 und Xbox One laut Chris Roberts nicht ausgeschlossen

vor 8 Tagen - Dass "Star Citizen" irgendwann für die beiden neuen Konsolen PlayStation 4 und Xbox One erscheinen könnte, scheint nun doch nicht ganz ausgeschlossen zu sein. Aber allein die Erwägung ist schon an Bedingungen geknüpft.
23 Kommentare

Star Citizen: Auf PS4 und Xbox One aufgrund der Leistung nicht machbar

vor 9 Tagen - "Star Citizen" wird nicht für die beiden Konsolen PlayStation 4 und Xbox One veröffentlicht. Die Leistung der Hardware würde nicht ausreichen, um ein solches Projekt zufriedenstellend stemmen zu können.
113 Kommentare

Star Citizen: 48 Millionen Dollar wurden gesammelt

vor 9 Tagen - "Star Citizen" befindet sich nach wie vor in der Entwicklung, was natürlich Geld kostet. Wirklich Sorgen müssen sich die Verantwortlichen hinter dem Projekt aber nicht machen. Auf 48 Millionen Dollar wuchs die gesammelte Summe inzwischen an.
6 Kommentare

Star Citizen: So wird der Asteroiden-Hangar entwickelt

vor 19 Tagen - In einem neuen Hintergrundvideo zu "Star Citizen" wird die Entwicklung des Asteroiden-Hangars gezeigt, der in Zusammenarbeit mit Behaviour in Montreal entsteht.
1 Kommentar

Star Citizen: Crowdfunding-Kampagne bei 47 Millionen Dollar angekommen

vor 30 Tagen - Und wieder ist es passiert: Die Crowdfunding-Kampagne für "Star Citizen" hat einen weiteren Meilenstein erreicht. 47 Millionen Dollar sind es inzwischen, aber es darf weiterhin investiert werden.
5 Kommentare