15. Februar 2013, 17:10 Uhr

StarCraft 2: Wings of Liberty – Infos zum Patch 2.0.4 veröffentlicht

()

PC

Das Strategiespiel “StarCraft 2: Wings of Liberty” wird in Kürze mit einem Patch auf die Version 2.0.4 angehoben. Wann die Aktualisierung an den Start geht, ist noch unklar, allerdings sind der offiziellen Blizzard-Seite einige erste Informationen zu entnehmen.

Wings of Liberty 2.0.4 enthält demnach:

  • Eine vollkommen überarbeitete Benutzeroberfläche mit neuen Menübildschirmen.
  • Die Einführung von Clans und Gruppierungen.
  • Neue Replay-Funktionen, darunter „Gemeinsam anschauen“ und „Kontrolle übernehmen“.
  • Eine Vielzahl von Verbesserungen des Editors.
  • Neue Optionen für die Gegnerzuweisung: Trainingsmodus, Gegen KI-Modus und Ungewertetes Spiel.
  • Brandneue KI-Optionen, darunter KI-Kommunikation.
  • Die neue Option „Spieler in Ihrer Nähe“, über die ihr andere StarCraft II-Spieler in eurem lokalen Netzwerk finden könnt.
  • Ein neues anpassbares Zuschauer-Interface.

Ergänzend dazu heißt es: “Die weiteren Neuerungen in Patch 2.0.4 umfassen einen überarbeiteten Hilfebereich, neue Privatsphäreoptionen, neue Klänge für Gruppierungen und eine Sprachauswahl (in einigen Regionen).”

Gleichzeitig betont das Unternehmen, dass der Hintergrund-Download für den “Wings of Liberty”-Patch 2.0.4 bereits am 9. Februar 2013 aktiviert wurde. “Wir empfehlen allen Spielern, den Launcher in den nächsten Tagen über einen längeren Zeitraum laufen zu lassen, damit alles bereit ist, sobald der Patch live geht”, heißt es abschließend. Alle weiteren Informationen findet ihr hier.

0   Kommentare