15.02.2013 13:41 Uhr

Super Smash Bros-Schöpfer spricht sich für bessere Geschichten in Spielen aus

Im Gespräch mit der japanischen Famitsu kritisierte Masahiro Sakurai die Tatsache, dass viele Entwickler wertvolles Potential beim Storytelling ihrer Titel verschwenden.

0

Im Gespräch mit der japanischen Famitsu ließ sich Masahiro Sakurai, seines Zeichens Schöpfer der "Super Smash Bros."-Reihe, über die Videospiel-Industrie als solches aus und kritisierte, dass diese vor allem im Bereich des Storytellings wertvolles Potential verschenkt.

"Die Geschichte eines Spiels muss zum Content und zum Gameplay passen. In einer idealen Welt könnten wir daraus Profit schlagen und neue Arten der Storyerzählung entwickeln, die es so in keinem anderen Medium gibt", so Sakurai, der gleichzeitig mit Spielen, die sich zu sehr auf ihre Handlung verlassen, hart ins Gericht geht.

"Da gibt es beispielsweise Spiele, die ewig brauchen, um das Intro hinter sich zu bringen, und euch nicht spielen lassen. Oder auch Spiele, die vollkommen vertont sind, und so ein langsameres Tempo an den Tag legen. Ich möchte die Spiele einfach genießen."

"Möglicherweise bin ich bei Eigenschaften, die dieser Erfahrung im Weg stehen, einfach intolerant. Geschichten kann ich in jedem anderen Medium erleben. Bei Spielen wünsche ich mir dann, dass sie mich einfach spielen lassen", so Sakurai abschließend.

Das könnte dich auch interessieren:

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Verwandte Artikel

Es wird immer schwerer, die Spieler mit der Grafik zu beeindrucken, so Crytek

vor 14 Tagen - Geht es nach Nicolas Schulz von Crytek, dann wird es immer schwerer, die Spieler mit der Grafik eines Videospiels zu beeindrucken.
20 Kommentare

Krillbrite Studios: Qualität eine Spiels ist entscheidend – nicht die Auflösung oder die Framerate

vor 29 Tagen - Laut Adrian Tingstad Husby von den Krillbrite Studios ist bei der entsprechenden Qualität eines Titels zweitrangig, mit welcher Auflösung beziehungweise Framerate dieser über den Bildschirm flimmert.
0 Kommentare

PS4, Xbox One und Co.: Konsolen werden auf kurz oder lang von den Smartphones abgelöst, so Pachter

vor 34 Tagen - Geht es nach Wedbush Morgan-Analyst Michael Pachter, dann werden die klassischen Heimkonsolen auf kurz oder lang von den Smartphones oder dem PC abgelöst.
20 Kommentare

PC: Fast die Hälfte der User warten laut einer US-Umfrage vor dem Kauf eines Spiels auf eine Preissenkung

vor 40 Tagen - Einer aktuellen Umfrage aus den USA zufolge sind rund die Hälfte der PC-Nutzer nicht gewillt, Spiele zum Vollpreis zu erwerben. Stattdessen wird auf Steam-Sales und andere Schnäppchen spekuliert.
22 Kommentare

Die Videospiel-Industrie orientiert sich zu sehr an Trends, so Nintendos Shigeru Miyamoto

vor 41 Tagen - Laut Nintendos Shigeru Miyamoto tendiert die Videospiel-Industrie dazu, sich zu sehr den aktuellen Trends zu unterwerfen, während neue Konzepte bisweilen auf der Strecke bleiben.
20 Kommentare