16.02.2013 08:53 Uhr

The Last Guardian: PS4-Veröffentlichung in Stein gemeißelt?

Aktuellen Berichten zufolge erscheint "The Last Guardian" erst für die PlayStation 4. Dies behauptet zumindest der ehemalige Sony-Mitarbeiter Kenny Linder.

9

Wann und vor allem für welche Plattform kommt "The Last Guardian" in den Handel? Schon seit Monaten wird gemunkelt, dass die Veröffentlichung erst Anfang 2014 erfolgen könnte. Und auch von einem Plattform-Wechsel in Richtung PlayStation 4 war bereits die Rede. Angekündigt wurde "The Last Guardian" für das Vorgängermodell.

Aktuellen Berichten zufolge meldete sich mittlerweile ein ehemaliger Sony-Mitarbeiter namens Kenny Linder zu Wort. Laut seiner Aussage gab es tatsächlich die Entscheidung, "The Last Guardian" erst auf der PlayStation 4 zu veröffentlichen. Der ehemalige Sony-Mitarbeiter ist sich aber nicht sicher, ob wir es mit einem Launch-Titel der neuen Konsole zu tun haben.

"Es ist bereits eine ganze Weile ein PS4-Titel", so seine Aussage. "Ich weiß, dass es sich schon lange Zeit für Orbis in der Entwicklung befindet. Die Plattform war seit zwei Jahren unklar, aber beim letzten Mal, als die Arbeiten neu aufgenommen wurden (sie starteten mehrmals neu), wurde das Spiel auf die Orbis verfrachtet."

Anfang der Woche meldete sich bereits Fumito Ueda zu Wort und betonte, dass sich "The Last Guardian" weiterhin in Arbeit befindet. “Wie einige von euch vielleicht schon gehört haben, verließ ich vor einiger Zeit das Sony Computer Entertainment Japan Studio, um meine kreative Leidenschaft zu verfolgen. Dennoch arbeite ich weiterhin als freier Mitarbeiter an The Last Guardian.”

“Auch wenn es schon eine Weile dauert, The Last Guardian bleibt weiterhin unter meiner kreativen Aufsicht und es befindet wich weiterhin bei einem talentierten Team in der Entwicklung. Ich sollte auch erwähnen, dass Details zur Veröffentlichung von The Last Guardian ausschließlich eine Sache von Sony Computer Entertainment sind und nicht durch mich entschieden werden. Bezüglich einer offiziellen Ankündigung haltet die Augen offen.”

Das könnte dich auch interessieren:

  1. Genau das hab ich schon immer gesagt!
    Man muss sich nur fragen, warum es in letzter zeit nicht ein video oder screenshot gab!
    Nach der vorstellung der ps4 wird auch das game irwann wieder vorgestellt

  2. wurde nicht immer behauptet das sony das spiel zu 100% noch auf der ps3 raus bringen will ?? oder hab ich da was falsch verstanden ????

  3. Wenn es als starter kommt dann muss es auch einschlagen wie damals ico oder mein lieblings game shadow of colluss.ich warte schon lange auf den titel aber bei dem team vom tem ico ist es in den besten händen sie sind götter der viediospiel geschicht.Hut ab.

  4. Danke Sony, jahrelang für die PS3 versprechen und nun kommt der ätsch finger?!.
    Wegen Uncharted (völlig überbewertete Reihe, meiner Meinung nach), Infamous und God of War habe ich nicht zur PS3 gegriffen.

    Für die PS4 kauf ich es nicht (wird Sony nicht jucken, ist mir bewusst) und da ich vorerst gar nicht zur Next Gen wechseln will, weil bereits in dieser Gen zu viel mist eingeführt wurde, will ich erst die Politik der Konsolen besser kennen und ein deutlich abwechslungsreicheres Line Up sehen

  5. ich finds nur schade wenn mit bestimmten exklusiv titeln (the last guardian, Agent etc.) geworben wird für eine platfrom das spiel dann aber nie erscheint… ich hoffe das wird kein trend..

  6. @ naa
    vllt war mit Heavy Rain, Gran Turismo, The Last of Us, Metal Gear Solid 4 doch noch was für dich dabei ;)

  7. Natürlich gab und gibt es mit Heavy Rain, Beyond, The Last of Us usw. gute bis brillante exklusiv Titel.

    Enttäuschend ist es bei einer bestätigung dennoch, vor allem da noch vor wenigen Monaten versichert wurde, es kommt für die PS3, aufregung dürfte doch nachvollziehbar sein.

Verwandte Artikel

The Last Guardian: Sony arbeitet “eifrig” daran

vor 22 Tagen - Shuhei Yoshida hat in der Famitsu über das vor fünf Jahren angekündigte "The Last Guardian" gesprochen und ging auch auf die Armut an großen Exklusivspielen auf der PS4 ein.
41 Kommentare

The Last Guardian: Wohl auch nicht auf der Tokyo Game Show 2014 zu sehen

vor 103 Tagen - "The Last Guardian" wurde nicht auf der Gamescom in Köln vorgestellt und wahrscheinlich wird das Action-Adventure auch die Tokyo Game Show 2014 verpassen.
6 Kommentare

Shuhei Yoshida betont erneut, The Last Guardian stehe in Entwicklung

vor 167 Tagen - Das Oberhaupt der Worldwide Studios von Sony Computer Entertainment hat erneut darauf verwiesen, dass die Entwicklung zu "The Last Guardian" in vollem Gange seien.
11 Kommentare

The Last Guardian: Die Entwicklung wurde nicht eingestellt

vor 170 Tagen - Die Entwicklung von "The Last Guardian" wurde endgültig abgebrochen, meint eine Quelle von IGN. Sonys Scott Rohde konnte dieses Gerücht nicht bestätigen und fand es sogar amüsant.
11 Kommentare

The Last Guardian: Release laut Amazon bis Ende 2014

vor 173 Tagen - Laut Amazon wird  "The Last Guardian" in diesem Jahr in den Handel kommen. Als Platzhalter wurde der 31. Dezember 2014 gewählt. 59,99 Dollar werden für die PS3-Version fällig.
9 Kommentare