Ubisoft: Möchte nicht wieder sieben Jahre auf die nächste Konsolen-Generation warten

Autor:

In den vergangenen Wochen und Monaten gaben die Verantwortlichen von Ubisoft in regelmäßigen Abständen zu verstehen, dass die neue Konsolen-Generation längst überfällig sei. Und so zeigte sich die Führungsetage des französischen Publisher erfreut darüber, dass mit der PlayStation 4 nun eine der beiden neuen Konsolen offiziell gemacht wurde.

Ubisoft-CEO Yves Guillemot ging in einem aktuellen Statement allerdings noch einen Schritt weiter und äußerte den Wunsch, dass Sony und Microsoft zukünftig nicht noch einmal sieben Jahre auf neue und leistungsstärkere Konsolen-Hardware warten lassen.

“Wir sagen bereits seit einer ganzen Weile, dass die Konsolen wirklich lange gebraucht haben. Es ist wirklich so, dass sobald diese Konsolen erscheinen, wir den kreativen Leuten erlauben können, mehr Risiken einzugehen. Und auch sie haben hier das Gefühl, dass sie mehr Risiken eingehen dürfen, weil die neuen Konsolen offener sein könnten", so Yves Guillemot. “Sie haben viele Features, mit denen sie herumspielen können.”

Vor allem die Tatsache, dass die Leistung der alten Konsole quasi zu 100 Prozent ausgeschöpft wurde, machte es laut Guillemot schwierig, neue und innovative Konzepte zu realisieren.

Auch interessant

Zum Thema

  • Ubisoft: VR-Spiele erhalten Cross-Plattform-Unterstützung für Oculus Rift, HTC Vive und PlayStation VR

    vor 6 Tagen - Ubisoft hat in den Abendstunden mitgeteilt, dass man in Zukunft den hauseigenen Virtual Reality-Titeln wie "Eagle Flight", "Star Trek: Bridge Crew" und mehr auc...
    2
  • Ubisoft: Möchte laut Michel Ancel lediglich neue Dinge erschaffen

    vor 6 Tagen - In einem aktuellen Interview hat sich nun der "Rayman"-Schöpfer Michel Ancel zu Ubisoft zu Wort gemeldet. Dabei hat er betont, dass Ubisoft vor allem kreative ...
  • Ubisoft: Keine DLCs mehr, die das Spiel erst komplettieren

    vor 2 Wochen - Anscheinend findet derzeit beim französischen Publisher Ubisoft ein Umdenken statt, welches sich auch auf die DLC-Politik bezieht. Demnach möchte man keine Sp...
  • PS4 und Xbox Scorpio: Mehr Plattformen machen glücklicher

    vor 2 Wochen - Einen Generationswechsel gab es zwar nicht, aber mit der PlayStation 4 Pro kam eine Konsole in den Handel, die mehr Möglichkeiten bietet. Microsoft zieht im ko...
  • Ubisoft: Weniger Cutscenes und lineare Geschichten?

    vor 2 Wochen - Ubisofts Chief Creative Officer Serge Hascoët möchte lineare Geschichten über Bord werfen und in Spielen mehr Freiheiten ermöglichen. Ob die kommenden Games...
    All
    4