Ubisoft: Publisher möchte sein Verhältnis zur PC-Community verbessern

Wie Ubisoft versichert, wird es dem französischen Unternehmen zukünftig verstärkt darum gehen, die Beziehungen zur PC-Community zu verbessern.

1

Nachdem Ubisoft mit dem Always Online-DRM in den vergangenen Jahren einiges an Porzellan zerschlagen haben dürfte, begibt sich das französische Unternehmen nun auf Schmusekurs und versucht, sein Verhältnis zur PC-Community zu verbessern.

So entschloss man sich nicht nur dazu, den umstrittenen Kopierschutz abzuschaffen, gleichzeitig öffnete man den hauseigenen Uplay-Service für Dritthersteller wie EA, Bohemia Interactive, Warner Bros und Telltale. Ein Schritt, mit dem man weiter auf die PC-Community zugehen möchte, wie es von offizieller Seite heißt.

"All diese Partner für Uplay anzukündigen und eine größere Anzahl an PC-Spielen zur Verfügung zu stellen, verdeutlicht unsere Verpflichtung gegenüber dem PC. Gleichzeitig wollen wir unsere Beziehung zur PC-Community verbessern", so Uplay-Director Stephanie Perotti gegenüber MCV.

"Wir versuchen immer, uns weiter zu verbessern, und haben einiges an Feedback an Bord. Mit jedem PC-Spiel verbessern wir uns. Far Cry 3 und Assassin's Creed 3 beispielsweise waren auf dem PC hochqualitative Titel."

Das könnte dich auch interessieren:

  1. Ich wüsste wo sie anfangen könnten, aufhören das man Spiele nur 1 mal installieren kann und das man Spiele Account binden muss. Und schwups, würden mehr spiele verkauft werden, da dan auch der Gebrauchtspielemarkt wieder höher wäre.

Verwandte Artikel

Ubisoft: Reist mit einem bisher unangekündigten Spiel zur GDC 2015

vor 4 Tagen - Wie bekannt gegeben wurde, wird Ubisoft mit einem bisher nicht offiziell angekündigten Projekt im Gepäck zur GDC 2015 reisen.
10 Kommentare

Ubisoft: Assassin’s Creed, Watch Dogs, Far Cry und Just Dance als Marke für Live Action Entertainment und Freizeitparks angemeldet

vor 2 Wochen - Ubisoft hat vier bekannte Marken mit einer Markenerweiterung versehen, die dem Unternehmen die Möglichkeit für Filme, Serien oder Freizeitparks zu "Far Cry", "Assassin's Creed", "Watch Dogs" und "Just Dance" gibt.
0 Kommentare

The Division, Rainbow Six: Siege und das neue Assassin’s Creed erscheinen laut Ubisoft im Fiskaljahr 2015/2016

vor 2 Wochen - Wie Ubisoft bekannt gab, möchte man die Spieler im kommenden Geschäftsjahr mit insgesamt fünf Triple-A-Blockbustern bedenken.
5 Kommentare

PS4 und Xbox One: 56 Millionen Verkäufe bis Ende 2015?

vor 2 Wochen - Wie oft können die beiden Konsolen PlayStation 4 und Xbox One bis Ende 2015 verkauft werden? Ubisoft hat eine Vermutung und verweist auf 56 Millionen Exemplare.
0 Kommentare

Ubisoft: Assassin’s Creed Unity und Rogue mit zehn Millionen Auslieferungen

vor 2 Wochen - Ubisoft hat die jüngsten Quartalsergebnisse vorgelegt. Dabei wurden auch die Auslieferungszahlen der aktuellen Spiele genannt. "Assassin’s Creed Unity" und "Rogue" kamen auf zusammen zehn Millionen Auslieferungen.
0 Kommentare