Ubisoft: Publisher möchte sein Verhältnis zur PC-Community verbessern

Nachdem Ubisoft mit dem Always Online-DRM in den vergangenen Jahren einiges an Porzellan zerschlagen haben dürfte, begibt sich das französische Unternehmen nun auf Schmusekurs und versucht, sein Verhältnis zur PC-Community zu verbessern.

So entschloss man sich nicht nur dazu, den umstrittenen Kopierschutz abzuschaffen, gleichzeitig öffnete man den hauseigenen Uplay-Service für Dritthersteller wie EA, Bohemia Interactive, Warner Bros und Telltale. Ein Schritt, mit dem man weiter auf die PC-Community zugehen möchte, wie es von offizieller Seite heißt.

"All diese Partner für Uplay anzukündigen und eine größere Anzahl an PC-Spielen zur Verfügung zu stellen, verdeutlicht unsere Verpflichtung gegenüber dem PC. Gleichzeitig wollen wir unsere Beziehung zur PC-Community verbessern", so Uplay-Director Stephanie Perotti gegenüber MCV.

"Wir versuchen immer, uns weiter zu verbessern, und haben einiges an Feedback an Bord. Mit jedem PC-Spiel verbessern wir uns. Far Cry 3 und Assassin’s Creed 3 beispielsweise waren auf dem PC hochqualitative Titel."

Auch interessant

Zum Thema

  • Ubisoft: Insider-Handel der Führungskräfte zieht Geldstrafen nach sich

    vor 11 Stunden - Nachdem die Pariser Börsenaufsicht im vergangenen Monat die Ermittlungen gegen verschiedene Führungskräfte aus dem Hause Ubisoft aufnahm, wurden Yannis Mall...
    All
    2
  • Ubisoft: VR-Spiele erhalten Cross-Plattform-Unterstützung für Oculus Rift, HTC Vive und PlayStation VR

    vor 2 Wochen - Ubisoft hat in den Abendstunden mitgeteilt, dass man in Zukunft den hauseigenen Virtual Reality-Titeln wie "Eagle Flight", "Star Trek: Bridge Crew" und mehr auc...
    2
  • Ubisoft: Möchte laut Michel Ancel lediglich neue Dinge erschaffen

    vor 2 Wochen - In einem aktuellen Interview hat sich nun der "Rayman"-Schöpfer Michel Ancel zu Ubisoft zu Wort gemeldet. Dabei hat er betont, dass Ubisoft vor allem kreative ...
  • Ubisoft: Keine DLCs mehr, die das Spiel erst komplettieren

    vor 3 Wochen - Anscheinend findet derzeit beim französischen Publisher Ubisoft ein Umdenken statt, welches sich auch auf die DLC-Politik bezieht. Demnach möchte man keine Sp...
  • PS4 und Xbox Scorpio: Mehr Plattformen machen glücklicher

    vor 3 Wochen - Einen Generationswechsel gab es zwar nicht, aber mit der PlayStation 4 Pro kam eine Konsole in den Handel, die mehr Möglichkeiten bietet. Microsoft zieht im ko...