18.02.2013 20:05 Uhr

Wii U: Ein Fehler, von dem sich Nintendo nie wieder erholen wird?

Analyst Michael Pachter bezeichnet die Wii U als einen Fehler, von dem sich Nintendo vielleicht nie wieder erholen wird. Auch das Handheld-Geschäft könne den Verlust nicht auffangen.

37

Ende des letzten Jahres schloss Nintendo mit der Wii U auf die aktuelle Konsolen-Generation auf. Dumm nur, dass Sony und Microsoft voraussichtlich noch in diesem Jahr eine neue Hardware-Generation in den Handel bringen. Die bevorstehende Ankunft der PlayStation 4 und Xbox 720 wirkt sich offenbar auch auf die Verkäufe der Wii U aus.

War die Wii U bzw. der späte Start ein Fehler? Diese Meinung vertritt zumindest Michael Pachter, Analyst bei Wedbush Morgan. Laut seiner Einschätzung könnte der Fehler sogar so groß sein, dass sich Nintendo davon nie wieder erholen wird. "Ich denke, bei der Wii U haben wir es mit einer Fehlzündung zu tun", so Pachter. "Sie unterscheidet sich nicht besonders von den anderen beiden [existierenden] Konsolen und das Gameplay ist nicht so einzigartig wie bei der Wii."

"Sie haben einen Fehler gemacht. Und es ist einer, von dem sie sich vielleicht nicht wieder erholen." Ferner ist Pachter der Meinung, dass es langfristig betrachtet nicht möglich sein wird, die fehlenden Einnahmen mit dem Handheld-Geschäft aufzufangen. "Ich denke, sie haben mit der [Wii U] einen kostspieligen Fehler gemacht. Und ihr Handheld-Geschäft kann dies angesichts der kannibalisierenden Smartphones und Tablets nicht auffangen."

Das könnte dich auch interessieren:

  1. ohgottderpachter

    ach du meine fresse, der schon wieder. so langsam muss das doch auffallen wie er ständig nintendo schlecht redet und sony über alles lobt, von wegen überrealistische grafik und 240fps und viel viel viel besser als jede konkurrenz

    ich glaub die liste wonach nintendo schon pleite gegangen ist, ist mittlerweile größer als das internet selbst.

    • Mittlerweile hat der Pachter ja ne Glatze bekommen vom Grübeln…
      …beim Kaffeesatzlesen ;-)

    • Eigentlich mag er Nintendo, besonders deren Spiele. Hat er mal in einer Folge seiner Videokolumne auf gametrailers com gesagt. Aber das tut nichts zur Sache. Manche mochten auch die DDR, jetzt ist sie weg.
      Die WiiU ist für “Coregamer” zu schwach auf der Brust, da bald die richtigen Konsolen kommen und für Nintendo´s selbstgeschaffene “Casualgamer” zu teuer. Konnte nur floppen. Wer was anderes dachte, hockt jetzt halt in Nintendoland.

  2. Ja glaube ich auch das nintendo sich nicht davon so schnell erholt,denn dies jabr noch die ps4 raus kommt wäre cumm für den wii u noch 350 € zahlen.ich glaube es wäre zeit das nintendo den preis senkt und sich um den 3ds kümmert.sorry nintendo ihr seid scheisse.

    • Nintendo zahlt bei jeder WiiU drauf…

      Mal schauen wie es bei der PS4 wird. Sony ist knapp bei Kasse und musste sogar sein HQ in NYC verkaufen. Ich zweifel dass sie ihre Konsole wieder dermaßen subventionieren können wie es bis jetzt der Fall war. D.h. entweder wird die PS4 um einiges teurer als die WiiU oder technisch nicht viel besser bei gleichem Preis.

  3. Nintendo wird unter gehen, das habe ich schon vor zwei Jahren gesagt…..

    • Das hat man auch zu den Zeiten des Gamecube gesagt. Und manche zu Zeiten des N64. Und in ein paar Konsolengenerationen werden es wieder ein paar sagen.

  4. nintendo wird noch ganz tief fallen. diesen mist den die spiele nennen braucht kein mensch. dann noch ein blödes tablet – nur ne billige ipad kopie. holt euch real racing 3 für das neue ipad – das sind spiele http://www.youtube.com/watch?v=vab4mbigaDw . aber nintendo will nur apple kopieren. nintendo geht unter. jeder lacht über die wiiu

    • Ich lach auch und sobald ich din nintendo sii u yehe im gescbäft oder bei meiner verwandschaft muss ich immer lachen wenn ein verkäufer oder meine verwandschaft mir din vorschsermen das es next gen ist st einfach nur zum lachen.

    • Jeder lacht über Deppen, die sich Geräte mit nem Apfel drauf kaufen, obwohl es die selber Hardware weitaus billiger gibt. Apple kauft viele Teile bei Samsung und klebt dnn den eigenen Namen drauf…

      Und Nintendo als Copycat? Ist jetzt alles mit Touchscreen bei Apple geklaut?
      Nintendo hat z.B. als erstes Steuerkreuze gebracht, mit Daumen bedienbare Analogsticks, Vibration/Rumble und massentaugliche Bewegungssteuerung.

      Wie lächerlich sind deine Posts eigentlich?

      Ach, warum mach ich mir die Mühe Trolle zu füttern…

      • Stimmt. Wer Appleblender kauft ist nicht besonders helle.
        Bestes Beispiel:
        MacBook Pro mit i7 für über 2000 Tacken. Das Teil hat nichtmal einen Nummernblock!!!
        Wer sich auf´s Iphone einlässt bestätigt, mit zuviel Konfigurationsmöglichkeiten überfordert zu sein. Ist halt das neue Oma-telefon. Und dafür wird auch noch gezeltet.

  5. http://www.youtube.com/watch?v=tGkq9hPn660 das sind games. wer sich augenkrebs games für den 3ds und die wiiu holt, der gehört echt mal geschlagen

  6. Ach patcher sagt nintendo geht unter?
    Ist ja mal was ganz neues …

  7. jo, ich bin kein Nintendo fan, es ist lächerlich zu behaupten das big n das alles
    abkupfert,
    was wäre sony ohne Nintendo hätte es überhaup ne PSone gegeben ? euch ist schon bewusst das Nintendo damales ein laufwerke von sony entwickelt lassen liss und diese idee aber den verwarf und sony machte draus die PSone,

    man kann Nintendo nicht mit unternehmen wie appel vergleich sie folgen einfach den trend der zeit und das sind z.b tablets ! , Wii U war auf jeden ein fail guck euch mal die vita an super technick kein games,

    Man kann Nintendo verwerfen was man will aber ohne Nintendo wäre heute einiges anders, das thema kann man so ausbauen :D

    überlegt mal was die alles so gemacht haben die games die hardware,

    wie gesagt bin kein fan kein hater aber das ist halt so ;) )

    j

  8. Hallo mein Name ist Michael Pachter, man kennt mich auch unter dem Namen Nostradamus, und ich möchte euch mitteilen, morgen geht die Welt unter.

    Ernsthaft, wie dieser Analyst (haha er hat Anal gesagt… <_< ) alle 5 Minuten seine Meinung sagen muss. Der könnte sich echt mal ein anderes Hobby suchen, als ständig irgendwelche Prognosen zu wagen.

  9. Also ich weiß, hier sind viele Playstation Fans, aber seid ihr irre? Um Sony muss man sich mehr Sorgen machen als um Nintendo! Eine Erfahrung: Eine Menge meiner Bekannten haben eine PS2. Aber keiner wollte den Nachfolger haben – die haben sich alle die Xbox 360 oder die Wii geholt – und die Vita ist mittlerweile abgeschrieben.Und im Gegensatz zu Sony hat Nintendo noch einiges an Kapital (auch dank des von Pachter ebenfalls schon totgeredeten 3DS, der mittlerweile die zehnfachen Verkaufszahlen der Vita hat – übrigens: wer noch ein Kommentar dazu abgibt – von wegen Augenkrebs – hat noch nie ein schönes 3D-Game gesehen!). Sony hingegen hat mittlerweile so große Probleme, dass selbst schon ,,große” Medien darüber berichtet haben, ob Japan sie nicht retten muss. Und mit unglaublicher Grafik und unglaublichen Preisen ist finde ich wenig zu holen, weil dann kauft man besser gleich einen Gamer-PC, der kann mehr und für den kostet das Durchschnittsgame nicht 60-80€!

    • Du hast wie so keine ahnung umsonst kauft mann sich bestimmt keine 360 ich zocke seid etwa 25 jahren ich habe ahnung und auch genug insider wissen was die ps4 betrift was ich leider nicht raus geben darf,aber ihr könnt euch auf viele sachen freuen z.b.spiele neuheiten und vieles neues.sorry

      • Nach deinem Kinderthread von 20:19 und 21:40 nicht mehr sehr glaubhaft…

        Fakt ist, dass es Sony mies geht. Das HQ in NYC verkauft. Bestimmt nicht zum Spass.

  10. die gamecube, n64 und viele weitere nintendoprodukte sind bereits furchtbar gefloppt. Aber Nintendo hat mit den Hauseigenenspielen viel Gewinn gemacht, die haben ein riesen Geldpolster. Problematisch könnte sein, dass die wii u im vergleich zu den alten nintendo konsolen unter den produktionskosten verkauft wird und sie verlust machen. beim 3ds hat diese strategie gut funktioniert, bei der wii u könnte es an starker konkurrenz scheitern. doch wie gesagt, die spiele machen alles wieder wett.

  11. ohgottderpachter

    die wiiu wird unter wert verkauft, für ein paar euro. bereits 1 verkauftes spiel pro konsole und alles im lot. und es müssen sich genausoviele spiele wie konsolen verkaufen, mindestens. anders gehts ja nich.

  12. Also diese Vergleiche zwischen MS/Sony und Nintendo regen mich so ein bisschen auf.^^ Nintendo hat sich bis jetzt immer aus dem Konkurrenzkampf der Konsolen rausgehalten und man sieht, dass die damit nichts zu tun haben wollen. Und Nintendo hat viele Grundsteine gesetzt. Zumal der N64 eine absolute Erfolgsgeschichte war wie ich finde. Ich kenne keine Konsole wo es so viele gute Spiele drauf gab. Mag sein das Nintendo etwas spät damit kommt aber hier wird mal wieder nur auf die Technik anstatt auf die Spiele reduziert

  13. Ich denke nicht das das passieren wird. Ich besitze Konsolen und den Handheld beider Hersteller. Ich stehe auch auf gute Grafik. Doch wenn ich gewisse Spiele von Nintendo spiele relativiert sich das Grafikdefizit recht schnell. Ich benutze ca. 70 % Nintendo und den Rest Sony. Und hört bitte auf die Spiele auf iPad usw. mit Konsolenspielen zu vergleichen. Das ist so lächerlich. Und wenn Nintendo die richtigen Spiele auspackt sieht das alles gleich wieder ganz anders aus. Viel Spaß beim spielen. Gruß

  14. Recht hat.

  15. Das erstmal das ich dem Herr Pachter, zum Teil recht geben muss, ich mag den Typen überhaupt nicht. Die Wii u war ein fehl griff aber das Nintendo untergeht ist ein wenig übertrieben.

    Steve Ja zum Teil hast du recht aber vergess nicht das viele pro gamer der Wii u gegen abgeneigt sind. Wer soll sich den die spiele kaufen wenn die Konsole sich schlecht verkauft? Hab ne Wii u hier stehen und muss sagen das es das erstemal, mit meinen 22 Jahren spiele Erfahrung, das es die erste Konsole ist wo ich den Kauf bereue. Hab NSMBU durch gespielt und ganz schnell zu der Erkenntnis gekommen und hab mich gefragt, wieviele Mario, Mario Kart und Zelda spiele willst du noch spielen? Es ist doch immer das selbe? Aus der letzten Nintendo direct hört man 3D Mario, Mario Kart, Zelda WW, Zelda U….. Und was neus? Ein Yoshi NSMBU, Pikman, SSB… Alles Sachen die ich aus meiner Kindheit kenne.
    Naja ich schweife ab! Was bietet mir die Wii u als pro gamer? Immer die selben Marken? Eigentlich nichts was ich nicht schon habe(Xbox,Ps3,IPad, Pc und Wii), jetzt steht die ps4 und nextbox an!

    Wj. Stimmt! Ohne Nintendo wäre Gaming nicht das was es heute ist. Wir haben Nintendo sehr viel zu verdanken. Deswegen hoffe ich das sie sich erholen und mit der nächsten Konsole uns pro gamer, mich zum Beispiel, wieder überzeugen, sich ne Big n Konsole zu holen ( Oder wie bei mir einfach zufrieden sein mit dem was man hat).

  16. jeder der sich eine konsole von sony geholt hat/ holen wird , sollte sich schämen

  17. Superlecker

    Ja ist klar, zock du mal weiter auf deinem IPad ;-)

  18. Jede Konsole, jeder Handheld und PC’s haben ihre Nutzer. Die Obrigkeiten labern über Ihre Gewinne.. wir wollen datteln.. ich für meinen Teil hoffe das alles noch ein paar Jahre nebeneinander existiert, dann habe ich die Wahl und bin zufrieden. Sollte ich diese Wahl mal nicht mehr haben wechsel ich das Hobby. Ich werde dann Aquarianer oder… egal, es lohnt nicht darüber zu streiten… Viel Spass beim spielen.. noch 2 Tage.. und wieder etwas mehr Auswahl.. Gruß

  19. OOOooh, der große Pachter hat gesprochen! Er bereichert uns mit seinen Thesen, bringt ungemein reiches Wissen auf uns niederen Kreaturen, so preiset ihn, preiset ihn! Möge Michael Pachter nie seine Rolle als allwissender Analyst und allmächtiger König der Thesen verlieren! Unterwerft euch ihm! Alle Menschen sollen sich unterwerfen! Er ist der neue Mesias!
    Was höre ich da? Blasphemie? Oh nein! Hört mich an! Niemand kann dem Pachter das Wasser reichen! Niemand!
    So spricht er heute wieder zu uns: Nintendo wird sich von der WiiU nicht erholen!
    Oh welch Weisheit! Das ist nicht mal mehr eine These! Pachter sprach diese Worte! Es ist die Wahrheit, es muss die Wahrheit sein!

  20. Nichts wird so heiß gegessen, wie es gekocht wird. Pachter hat sich nochmal geäußert und dabei eingestanden dass Nintendo in Zukunft wieder profitabel sein wird:

    “Pachter explains Wii U “mistake” comment

    “My comment about the Wii U being a “mistake” from which the company “may not recover” was intended to say that if Wii U sales don’t materially improve, Nintendo is unlikely to be profitable,” he clarified.

    “They have around ¥1 trillion (around $11 billion) in cash, so they aren’t in danger of going out of business for decades. However, if they aren’t profitable, they aren’t doing a good job for shareholders.”

    Pachter said that neither the 3DS nor the Wii U are generating profits, citing various publicly available figures to back up his claims, leaving Nintendo to wring profits out of software.

    “Nintendo is ensured high sales of its proprietary software, but it makes the most money on its royalty business, collecting fees from third parties for the privilege of letting them put out games on Nintendo platforms. My call is that if hardware sales don’t materially improve above current combined levels, software sales are unlikely to materially grow,” he said.

    “If software sales don’t materially improve, losses or break even will become the norm. Nintendo will not ‘recover’ to its formal highly profitable glory.”

    Pachter said poor January sales of the Wii U are likely to scare off third-parties, pointing out that Grand Theft Auto 5 isn’t coming to the system.

    “I have spoken to several publishers who are skeptical, and I think that the Wii U will see a lower level of third party support than the Wii did, unless sales materially improve. If I’m wrong, I’ll admit it, but without third party titles, Nintendo will not generate its customary levels of royalties, and losses or break even could become the norm,” he added.

    Pachter gave a detailed break down of Nintendo’s financial performance to show that the 3DS is not anywhere near as profitable as the DS despite matching its sales records, noting that smartphone competition is partly to blame.

    “If Nintendo doesn’t make a profit on hardware, they can’t afford to cut prices further. If they do cut price, it will likely occur as their manufacturing costs come down, but I don’t expect big hardware profits in the foreseeable future,” he said.

    “They are stuck with software profits, and at current sales levels, they are unlikely to make an overall profit from software.”

    http://www.vg247.com/2013/02/19/pachter-explains-wii-u-mistake-comment/

    Sony hingegen hat keine großen finanziellen Polster mehr. Der Konzern steht am Rand des Abgrunds. Es haben sich Milliardenverluste angehäuft. Die haben sogar ihr US-Hauptquartier in New York verkauft und wollen weltweit jede 17te Stelle einsparen.

    MS dagegen geht es wie immer zu gut. Sollten die nächsten Konsolen hochsubventioniert auf den Markt kommen, könnte der Preis Nintendo stark gefährden und Sony das Genick brechen. Und ich bin bestimmt kein MS-Fanboy, ich hab weder ne Konsole und Rechner laufen mit Linux. Ist nur die bittere Wahrheit. ROD für alle…

  21. Leg dich noch mal schlafen Borstell und behalt’ deine Theorien für dich :-D

  22. Pachter bringt mehr Zitate als in 3 Telefonbücher passen. Muss man nicht ernst nehmen, genau wie deine Prognose.

    • Muss man nicht.

      Wenn ein Konzern auf die Hälfte seines Börsenwertes schrumpft nachdem er Milliardenverluste vermeldet, sollte man das schon ernst nehmen. Wenn die japanische Politik schon darüber diskutiert, ob man den Konzern mit Steuergeldern retten sollte, ist auch das ernst zu nehmen.

  23. Anmerkung: Mit ,,Gamer PC” meinte ich kein Ipad mit Spieleauswahl a lá App-Store, sondern einen Gamer-Laptop wie ihn mein Bruder hat. Für so ein Teil ist die Auswahl an Gratissoftware extrem hoch, die besten Spiele kosten 20€ und man bekommt auch viele tolle Dinge leicht illegal xD. Außerdem hat er vielleicht die vierfache Leistung eines Ipads – die Branche besteht nicht nur aus Handhelds, Festkonsolen und IOS/Android, man darf den klassischen Computer nicht vergessen!

Verwandte Artikel

Wii U: Nintendo UK spricht von einem bisher guten Jahr für die Konsole

vor 3 Tagen - Laut den Verantwortlichen von Nintendo UK verbuchte die hauseigene Heimkonsole Wii U 2014 ein gutes Jahr.
7 Kommentare

Wii U: Mehr als 350.000 Verkäufe in Deutschland

vor 42 Tagen - Die Ende 2012 in den Handel gekommene Wii U wurde in Deutschland bisher mehr als 350.000 Mal verkauft. "Mario Kart 8" fand inzwischen 150.000 Abnehmer.
13 Kommentare

Wii U: Nintendo UK bestätigt 14 Exklusiv-Titel für das kommende Jahr

vor 51 Tagen - Wie Nintendo UK bekannt gab, wird man Wii U im kommenden Jahr mit mindestens 14 Exklusiv-Titeln bedenken - darunter "The Legend of Zelda" und ein neues "StarFox".
13 Kommentare

Nintendo Wii U: Mehr als 90 Prozent der Konsolen-Besitzer sind männlich und 18 oder älter

vor 52 Tagen - Im Rahmen einer Präsenation enthüllte Nintendo of America verschiedene interessante Details zur hauseigenen Heimkonsole Wii U.
9 Kommentare

Nintendo Wii U: 350.000 verkaufte Konsolen in Deutschland

vor 55 Tagen - Laut offiziellen Angaben wechselte Nintendos Wii U in Deutschland seit dem offiziellen Launch im November 2012 knapp 350.000 Mal den Besitzer.
0 Kommentare