XBOX ONE: Inkl. 8 GB RAM, Blu-ray-Laufwerk & All-in-One-Erlebnis – Trailer & Bilder

Autor:

Xbox-One-controller

Nachdem Sony vor einigen Wochen die PlayStation 4 offiziell machte, enthüllte Microsoft heute die nächste Xbox. Diese wird nicht den Namen Xbox 720 tragen, vielmehr entschlossen sich die Redmonder dazu, der neuen Konsole den Namen XBOX ONE zu verpassen. Der Name soll das Konzept "All in One" symbolisieren. "Das Wohnzimmer hat sich in den letzten acht Jahren erheblich verändert", so Microsoft zur Konzept-Änderung.

So bietet die neue XBOX nicht nur die Möglichkeit, Spiele zu zocken, vielmehr kann das TV-Programm übertragen werden (inkl. TV-Guide), während es gleichzeitig möglich ist, Musik zu hören oder mit dem Internet Explorer im Netz zu surfen. Per Snap-Funktion lassen sich mehrere Funktionen oder Programme gleichzeitig auf dem Bildschirm darstellen, darunter auch Skype.

Die XBOX ONE bietet eine 64-bit Architektur, acht GB RAM, USB 3.0, 500 GB Speicherplatz sowie ein Blu-ray-Laufwerk. Jeder XBOX ONE wird ein Kinect-Sensor beigelegt, der ebenfalls einer Überarbeitung unterzogen wurde. Die Auflösung beträgt fortan 1080p. Die Kamera erkennt laut Microsoft kleinste Bewegungen, darunter auch Drehungen des Handgelenkes. Der neue Controller soll wiederum mehr als 40 Verbesserungen mit sich bringen.

Auch Xbox Live macht laut Microsoft einen Schritt nach vorne. Die bestehende Mitgliedschaft darf übernommen werden. Insgesamt soll Xbox Live leistungsfähiger in Erscheinung treten. Dafür sollen nicht weniger als 300.000 Server sorgen. Darüber hinaus ist davon die Rede, dass wie bei der PlayStation 4 Spielszenen aufgenommen, bearbeitet und verteilt werden können.

Die XBOX ONE soll "später im Jahr" veröffentlicht werden – weltweit. Weitere Details folgen.

http://vimeo.com/66672310

http://vimeo.com/66671483

[nggallery id=1158]

Auch interessant

Zum Thema

  • Xbox One: Mai-Update mit Gruppen, 120-Hz-Support und mehr

    vor 14 Stunden - Xbox-Insider sind in den kommenden Wochen in der Lage, auf der Xbox One neue Funktionen zu testen, darunter eine Unterstützung von 120Hz-Bildschirmen. Microsof...
  • Xbox One: Conker, Morrowind, Jade Empire und weitere Titel für die Xbox-Abwärtskompatibilität angekündigt

    vor 2 Wochen - Im Laufe der heutigen Nacht bestätigte Microsoft weitere Titel für die Abwärtskompatibilität zur originalen Xbox. Unter anderem stehen in Kürze "The Elder ...
  • The Elder Scrolls III Morrowind: Xbox-Klassiker erscheint offenbar schon heute für die Xbox One

    vor 2 Wochen - Im Laufe der heutigen Nacht wird Microsoft laut eigenen Angaben diverse Neuankündigungen für die Abwärtskompatibilität zur originalen Xbox auf der Xbox One ...
  • Xbox One: Sicherte sich Microsoft die exklusiven Marketing-Rechte an Borderlands 3, Anthem, Cyberpunk 2077 und mehr? (Update IGN spricht von einem Fake)

    vor 2 Wochen - Aktuellen Gerüchten zufolge sicherte sich Microsoft die exklusiven Marketing-Rechte an diversen kommenden Third-Party-Titeln. Unter diesen sollen sich "Splinte...
    172
  • Xbox One: Weitere Spiele für die Abwärtskompatibilität

    vor 3 Wochen - Die Liste der abwärtskompatiblen Spiele, die den Weg von der Xbox 360 auf die Xbox One gefunden haben, wurde um vier weitere Game erweitert. Unter anderem kön...