Diablo 3: Diablo 2-Lead-Designer Hedlung kritisiert das Echtgeld-Auktionshaus

In einem Interview blickte Stieg Hedlund, der als Lead-Designer für "Diablo" und "Diablo 2" verantwortlich war, noch einmal auf "Diablo 3" zurück und schloss sich den kritischen Stimmen zum Echtgeld-Auktionshaus an.

Wie Hedlung ausführt, vertritt auch er den Standpunkt, dass das Echtgeld-Auktionshaus negativen Einfluss auf das Gameplay von "Diablo 3" als solches hatte. Insbesondere die Tatsache, dass Blizzard die Drop-Rate bestimmter Gegenstände, die verstärkt über das Auktionshaus an den Mann beziehungsweise die Frau gebracht werden sollten, senkte, stieß vielen Spielern zurecht sauer auf, so Hedlung.

Allerdings möchte er nicht so weit gehen und den Verantwortlichen von Blizzard Gier unterstellen. Da "Diablo 2" auch zehn Jahre nach dem offiziellen Verkaufsstart noch von zahlreichen Spielern gespielt wurde, stellte sich einfach die Frage, in wie weit Blizzard von einem Titel, der über einen solch langen Zeitraum gespielt wird, profitieren kann – auch in finanzieller Hinsicht.

"Als Spiele-Entwickler arbeitet man hart und wir wollen für das, was wir tun, auch entsprechend entlohnt werden", so Hedlung weiter. "Ich kann ihren Standpunkt nachvollziehen. Sie haben sich gesagt 'Für das, was wir der Zielgruppe liefern, sollten wir auch entlohnt werden' und dann nach entsprechenden Mitteln und Wegen gesucht."

diablo3_screen

Auch interessant

Zum Thema

  • Diablo 3: Neue Saison ist an den Start gegangen

    vor 2 Wochen - Die Verantwortlichen von Blizzard Entertainment haben mitgeteilt, dass man die neueste Saison im Action-Rollenspiel "Diablo 3" gestartet hat. Somit können sich...
  • Diablo 3: Das Update 2.6.1 steht bereit – Die Änderungen in der Übersicht

    vor 4 Wochen - Ab sofort steht auf allen drei Plattformen das Update 2.6.1 bereit, das "Diablo 3" verschiedene Neuerungen spendiert. Weitere Details liefert der offizielle Cha...
  • Diablo 3: Neuer Patch überarbeitet die Klassen, Gegenstände und mehr

    vor 4 Wochen - Das Action-Rollenspiel "Diablo 3" hat einen neuen umfangreichen Patch erhalten, der verschiedene Anpassungen und Überarbeitungen an den Klassen und Gegenständ...
  • Diablo 3: 11. Saison startet heute mit dem spielbaren Totenbeschwörer

    vor 4 Monaten - Am heutigen Donnerstag startet um 17 Uhr die 11. Saison in "Diablo 3: Reaper of Souls". Erstmals dürft ihr in einer Saison den Totenbeschwörer durch die Spiel...
  • Diablo 3: Double-XP-Event soll für den Totenbeschwörer-Exploit entschädigen

    vor 4 Monaten - Nur wenige Stunden nach dem offiziellen Release des "Die Rückkehr des Totenbeschwörers"-DLCs klagte die "Diablo 3"-Community über einen Exploit, der Schummle...