Windows 8.1: Erhält Cortana als Siri-Konkurrent Einzug?

Aktuellen Berichten zufolge arbeitet Microsoft derzeit an einem Sprachassistente für "Windows 8.1", mit dem die Redmonder in direkte Konkurrenz zu Apples "Siri" treten und eine eigene Spracherkennung etablieren möchten.

Laut der CNET-Redakteurin Mary Jo Foley, die für ihre engen Kontakte zu Microsofts "Windows"-Team bekannt ist, möchte Microsoft den hauseigenen "Siri"-Konkurrent "Cortana" nennen. Dabei bedient sich Microsoft an der Shooter-Serie "Halo", in der eine künstliche Intelligenz mit dem gleichen Namen auftaucht.

Wie es weiter heißt, soll "Cortana" als Sprachassistent auf Windows-PCs, der Xbox One und Windows-Phones Einzug erhalten. Entsprechen die Angaben von Mary Jo Foley den Tatsachen, dann setzt Microsoft hier auf eine Kombination aus der Suchmaschine "Bing" und einer lernfähigen Spracherkennung, die es den Redmondern ermöglichen soll, die Konkurrenten aus dem Hause Apple und Google technisch zu überflügeln.

Da Microsoft offenbar abwarten möchte, bis die besagte Technik in einer technisch ausgereiften Version zur Verfügung steht, steht derzeit eine Veröffentlichung zwischen 2014 und 2016 im Raum.

Microsoft selbst wollte die Gerüchte um den Sprachassistenten "Cortana" bisher nicht kommentieren.

Cortana

Auch interessant

Zum Thema

  • Windows 7 und 8: SecuROM-Spiele starten nach Update nicht mehr – Lösung vorgestellt

    vor 2 Jahren - Ein neues Sicherheits-Update für Windows 7 und 8.1 verhindert den Start von älteren mit SecuROM geschützten Spielen. Microsoft hat aber eine Lösung parat...
    PC
    1
  • Windows 8.1: Spieler klagen über Lags bei der Maussteuerung

    vor 4 Jahren - Nach dem Upgrade auf "Windows 8.1" klagen Spieler von Shootern über unschöne Lags bei der Maussteuerung. Microsoft reagierte bisher nicht.
    PC
    3
  • Windows 8: 100 Millionen Lizenzen verkauft – PC-Markt laut Microsoft weiterhin sehr lebendig

    vor 5 Jahren - Wie Microsoft heute bekannt gab, wechselten weltweit mittlerweile mehr als 100 Millionen "Windows 8"-Lizenzen den Besitzer.
    PC
    0
  • Windows 8: Microsoft peppt den Store durch Xbox Live Arcade-Titel auf

    vor 5 Jahren - Um den Kunden den Online-Store von "Windows 8" schmackhaft zu machen, stellte Microsoft verschiedene Xbox Live Arcade-Titel zum Download bereit.
    PC
    1
  • Windows 8: 60 Millionen verkaufte Einheiten in zehn Wochen

    vor 5 Jahren - Wie Microsoft auf der CES 2013 bekannt gab, wechselten in den zehn Wochen nach dem offiziellen Verkaufsstart über 60 Millionen "Windows 8"-Lizenzen den Besitzer.
    PC
    0