11.02.2014 15:29 Uhr

Das Schwarze Auge: Blackguards – Update die Version 1.2 verfügbar

Im offiziellen Forum bestätigte Daedalic Entertainment, dass ab sofort ein neues Update zu “Das Schwarze Auge: Blackguards” zur Verfügung steht, das den Titel auf die Version 1.2 hebt und zahlreiche Fehler behebt.

0
"Das Schwarze Auge: Blackguards": Update auf die Version 1.2 verfügbar.

Wie die Mannen von Daedalic Entertainment bekannt gaben, steht ab sofort ein neues Update zu "Das Schwarze Auge: Blackguards" zur Verfügung.

Dieses hievt den Titel auf die Version 1.2 und schafft verschiedene Bugs aus der Welt. Laut offiziellen Angaben nahm man sich diversen kleinen Fehlern der Zwischensequenzen an, überarbeitete das KI-System, um Abstürze zukünftig zu vermeiden, und legte beim Interface Hand an, um die Nutzererfahrung zu optimieren.

Des Weiteren reagierte man auf das Feedback der Fans und zog im Bereich des allgemeinen Balancings die eine oder andere Schraube nach. Was sich mit dem Update auf die Version 1.2 sonst noch ändert, entnehmt ihr dem offiziellen Change-Log.

Dieser wartet in englischer Sprache im offiziellen Forum von Daedalic Entertainment auf euch.

Das könnte dich auch interessieren:

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Verwandte Artikel

EA Access: Need for Speed Rivals stößt hinzu

vor 2 Stunden - Electronic Arts hat vor nicht allzu langer Zeit EA Access gestartet. Über den Dienst können Abonnenten momentan Titel wie "Madden NFL 25", "FIFA 14", "Peggle 2" und "Battlefield 4" spielen. In Kürze kommt "Need for Speed: Rivals" hinzu.
0 Kommentare

Uwe Boll: Spieleentwickler sind armselige Würstchen!

vor 2 Stunden - Uwe Boll hat sich mit einigen sehr umstrittenen Filmen einen Namen gemacht und reichlich Kritik eingesteckt. Grund genug, dachte er sich, um in einer Webshow gnadenlos zurückzuschlagen.
9 Kommentare

NBA Live 15: Die verbesserte Grafik im Trailer vorgestellt

vor 3 Stunden - Wenige Wochen vor dem Launch von "NBA Live 15" können wir einen Blick auf einen neuen Trailer werfen, der sich der grafischen Darstellung widmet.
1 Kommentar