Battlefield 3: Shooter kann ab sofort kostenlos über Origin geladen werden

Battlefield 3: Shooter kann ab sofort kostenlos über Origin geladen werden
PC

In der aktuellen "Auf's Haus"-Aktion können Origin-Mitglieder "Battlefield 3" und "Plants vs Zombies" kostenlos auf den PC laden. Das Angebot endet am 3. Juni 2014.

Der Shooter "Battlefield 4" ist seit mehr als einem halben Jahr auf dem Markt erhältlich und mit "Battlefield Hardline" ist schon der nächste Teil der Reihe im Anmarsch. Nachdem EA mit Mikrotransaktionen im aktuellsten Teil zusätzliches Geld verdienen möchte, verschenkt das Unternehmen im Gegenzug den Vorgänger "Battlefield 3".

Der Online-Dienst EA Origin bietet den DICE-Shooter "Battlefield 3" ab sofort völlig kostenlos zum Download an. Das Angebot gilt allerdings nur für eine Woche. Alles was ihr dafür tun müsst ist, als EA Origin-Mitglied innerhalb des Clients auf die Produktseite zu "Battlefield 3" zu gehen und das Spiel zur eigenen Bibliothek hinzuzufügen.

Das Angebot ist Teil der aktuellen "Auf’s Haus"-Aktion, die bis zum 3. Juni 2014 andauert, bevor es neue Spiele gibt. Neben "Battlefield 3" steht übrigens auch "Plants vs Zombies" kostenlos zur Verfügung. Die Aktion gilt allerdings nur für die PC-Versionen der Spiele. Über die Auf’s Haus-Aktion erworbene Spiele und Erweiterungen bleiben auch nach Ende der Aktion kostenlos spielbar. Zur Aktion geht es über diesen Link.

Auch interessant

Zum Thema

  • Battlefield 3: EA gesteht ungerechtfertigte Banns ein

    vor 4 Jahren - Wie EA eingestand, wurden durch einen Fehler der Anti-Cheat-Software Punkbuster einige Spieler in "Battlefield 3" ungerechtfertigterweise gebannt.
    PC
    6
  • Battlefield 3: Double-XP-Weekend im Anmarsch

    vor 5 Jahren - "Battlefield 3"-Spieler können in Kürze an einem weiteren Double-XP-Weekend teilnehmen. Der Start erfolgt am 23. Mai 2013 um 11. Uhr.
  • Battlefield 3: Premium-Service bringt es auch 3,5 Millionen registrierte Nutzer

    vor 5 Jahren - Offiziellen Angaben zufolge bringt es der "Battlefield 3: Premium"-Service mittlerweile auf rund 3,5 Millionen registrierte Nutzer, die EA zuletzt 120 Millionen US-Dollar in die Kassen spülten.
  • Battlefield 3: Angriffe auf die Server und das Battlelog

    vor 5 Jahren - Die "Battlefield 3"-Server werden offenbar mit einer DDoS-Attacke in die Knie gezwungen. Via Twitter betonte DICE, dass man sich um die Angelegenheit kümmert.
  • Battlefield 3: Premium Edition ab 34,97 Euro im Angebot

    vor 5 Jahren - Falls ihr kostengünstig in den Besitz der "Battlefield 3: Premium Edition" kommen möchtet, solltet ihr einen Blick in den Produktkatalog des Versandhändlers Amazon werfen.