The Crew: Neuer Trailer widmet sich dem "World’s Greatest Playground"

Autor:
The Crew: Neuer Trailer widmet sich dem "World’s Greatest Playground"

Nach dem Start eines neuen Videos zu "The Crew" bekommen wir nicht nur neue Spielszenen zu Gesicht, auch werden weitere Details rund um den Online-Titel geliefert.

Ubisoft hat in den Abendstunden einen neuen Trailer zum kommenden Online-Rennspiel "The Crew" veröffentlicht. Er beinhaltet nicht nur verschiedene Spielszenen, auch werden ein paar Infos geliefert, die dank Untertitel in einer deutschsprachigen Form vorliegen. Dabei geht es um die offene Spielwelt sowie um Gameplay-Möglichkeiten.

"The Crew" wird am 11. November 2014 für Xbox One, Xbox 360, PlayStation 4 und PC erscheinen. Falls ihr mehr über das Rennspiel in Erfahrung bringen möchtet, empfehlen wir euch unsere Themen-Übersicht.

Auch interessant

Zum Thema

  • The Crew: Calling All Units als neues Addon angekündigt

    vor 2 Wochen - Das Online-Rennspiel "The Crew" erhält ein neues Addon namens "Calling All Units". Was euch erwartet, hat Ubisoft heute in einer Pressemeldung zusammengefasst....
  • The Crew: Drei Millionen zusätzliche Downloads dank Games with Gold

    vor 1 Monat - "The Crew" konnte einen Monat lang von Gold-Mitgliedern ohne Zusatzkosten auf die Xbox One geladen werden. Von dieser Möglichkeit machten drei Millionen Spiele...
  • The Crew: Neue Inhalte angekündigt

    vor 1 Monat - Die Entwickler von Ubisoft haben mitgeteilt, dass in absehbarer Zeit neue Spielinhalte für den Online-Racer "The Crew" veröffentlicht werden. Wir verraten euc...
  • The Crew: 5 Millionen Spieler, Easter-Eggs und Bonus-Credits

    vor 3 Monaten - Im Rennspiel "The Crew" bekommen die Spieler in Kürze viele Credits geschenkt, denn es gibt etwas zu feiern. Mehr als fünf Millionen Spieler wurden bisher gez...
  • The Crew: April-Update inkl. Stuntrennen veröffentlicht

    vor 4 Monaten - Im Rennspiel "The Crew: Wild Run" sind ab sofort die Stuntrennen als neuer Modus verfügbar. Das zugrunde liegende April-Update brachte noch weitere Änderungen...