Evolve: Unser Review-Video zur Monster-Jagd

Autor:
Evolve: Unser Review-Video zur Monster-Jagd

In dieser Woche erscheint das Monster-Metzel-Spiel "Evolve". Doch lohnt der Kauf? Werft einen Blick auf unser Review-Video und erfahrt es. Wir haben den Titel umfangreich gespielt.

Das Grundprinzip steht "Evolve" groß auf die Stirn geschrieben: Vier Jäger bekämpfen kooperativ einen anderen Spieler, der ein Monster steuert. Letzterer versucht zu Beginn vor den Jägern zu fliehen und kleinere Monster zu erlegen und zu essen, damit er sich weiterentwickeln kann.

Es gibt vier Jäger-Klassen: Assault, Trapper, Support und Medic. Der Assault ist dafür zuständig, ordentlich Schaden zu verursachen. Für diesen Zweck stehen ihm zwei verherende Waffen, Minen und ein Schutzschild zur Verfügung. Der Trapper versucht das gejagte Monster so zu fixieren, dass es nur wenig Spielraum hat. Mit Hilfe der mobilen Arena wird eine Art Energie-Kuppel erzeugt, aus der das Monster nicht fliehen kann. Der Support schützt angegriffene Spieler mit einem Schutzschild und befehligt einen vernichtenden Luftschlag, der dem Monster großen Schaden zufügt. Zu guter letzt versorgt der Medic die Wunden seiner Kameraden und platziert gezielte Treffer mit Hilfe des Scharfschützengewehrs.
Jede Klasse verfügt über drei Charaktere, die jeweils über unterschiedliche Ausrüstung verfügen, die ihren Funktionen allerdings ähneln.

Jeder Spielmodus kann sowohl offline als auch online gespielt werden. 5 Karten, 12 Jäger, 3 Monster und 4 Spiel-Modi. Eine richtige Kampagne ist nicht vorhanden, so dass Spielern offline nur die Möglichkeit bleibt, mit computergesteuerten Bots gegen ein Monster zu kämpfen beziehungsweise auf Seiten des Monsters gegen vier computergesteuerte Jäger anzutreten.
Über die nächste Zeit sollen kostenlos zusätzliche Karten und Spielmodi für "Evolve" erscheinen. Zusätzlich werden kostenpflichtig neue Jäger und Monster den Roaster vergrößern.
Ob man bei diesem Umfang von einem Vollpreis-Titel sprechen kann, liegt letztendlich im Auge des Betrachters. Für PVP-Fans dürfte sich das Angebot lohnen.

Auch interessant

Zum Thema

  • Evolve: Turtle Rock beendet den Support – Stage 2 für Konsolen unwahrscheinlich

    vor 1 Jahr - Die Turtle Rock Studios werden nicht weiter an "Evolve" arbeiten, was eine Stage-2-Version für Konsolen eher unwahrscheinlich macht. Ausgeschlossen wird sie vo...
  • Evolve Stage 2: Koop-Modus verfügbar – The Deepest Dark macht den Anfang

    vor 1 Jahr - "Evolve Stage 2" wurde auf dem PC mit einem neuen Koop-Modus ausgestattet. Er ersetzt das typische 4v1-Gameplay und lässt euch kooperativ eine neue lineare Auf...
    PC
    0
  • Evolve: Patch 2.05 mit Coop-Modus und mehr veröffentlicht

    vor 1 Jahr - Ab sofort steht zur Free2Play-Version des Shooters "Evolve" das Update auf die Version 2.05 bereit. Dieses bringt einen Coop-Modus und verschiedene weitere Verb...
    PC
    0
  • Evolve: "Quantum Surge"-Update ab heute erhältlich

    vor 1 Jahr - Heute erscheint ein weiteres Update für den Free-2-Play-Shooter "Evolve: Stage 2", das einige Änderungen vornimmt und mit Quantum Caira auch einen neuen Sanit...
    PC
    0
  • Evolve: Update 2.02 bringt neuen Charakter und mehr mit sich

    vor 1 Jahr - Auf dem PC steht ab sofort ein neues Update zu "Evolve" bereit, das die Free2Play-Version des Shooters auf die Version 2.02 hebt. Mit diesem findet unter andere...
    PC
    0