Capcom: Solide Verkaufszahlen für das Quartal Januar bis März 2015

Autor:
Capcom: Solide Verkaufszahlen für das Quartal Januar bis März 2015
All

Capcom blickt auf ein erfolgreich abgeschlossenes Jahresquartal, das durch "Devil May Cry 4 Special Edition" dem Unternehmen zusätzliche Einnahmen brachte.

Der Geschäftsbericht Capcoms für das jüngst abgeschlossene Quartal belegt, dass der Publisher finanztechnisch aktuell gut aufgestellt ist. Das Unternehmen begann das Geschäftsjahr mit einem überzeugenden Start, indem die Verkaufszahlen eigener Titel und das Netto-Einkommen Zunahmen erfahren haben.

Wie der Geschäftsbericht belegt, konnte das Unternehmen seinen Umsatz um 52 Prozent ausbauen. Das Netto-Einkommen ist sogar um 105 Prozent gestiegen. Zur gleichen Zeit im vergangenen Jahr berichtete der Publisher noch von Verlusten in Höhe von 5,6 Millionen Euro. Dieses Mal konnten 11 Millionen Euro als Gewinn eingenommen werden. Zu verdanken hat Capcom seinen Erfolg für das Quartal der starken Nachfrage nach für "Devil May Cry 4 Special Edition". Allerdings seien der Online-Sektor und der mobile Bereich ausbaufähig.

Auch interessant

Zum Thema

  • Capcom: Cross-Lizenzabkommen mit Bandai Namco Entertainment angekündigt

    vor 4 Monaten - Capcom und Bandai Namco Entertainment haben bekanntgegeben, dass man ein Cross-Lizenzabkommen eingegangen ist, um die Produktion voranzutreiben und die Kosten z...
    All
    0
  • Capcom: Veröffentlichung eines "großen Titels" bis März 2018 geplant

    vor 6 Monaten - Die Verantwortlichen von Capcom haben laut dem aktuellen Geschäftsbericht geplant innerhalb des nächsten Jahres auch einen weiteren "großen Titel" in den Han...
  • Capcom: Auslieferungszahl zu Resident Evil 7 – Dead Rising 4 schwächelt

    vor 6 Monaten - Im neusten Geschäftsbericht hat sich Capcom nicht nur den reinen Finanzzahlen gewidmet. Auch die Auslieferungszahlen einiger Spiele wurden genannt. Obendrauf g...
  • Capcom: Japaner bringen vier Arcade-Spiele auf Mobilsysteme

    vor 8 Monaten - Wie Capcom Mobile mitteilt, werden in Zukunft vier Arcade-Klassiker neu aufgelegt und auf iOS- sowie Android-Geräte portiert. Mit dabei sind „1942 Mobile“...
  • Capcom: Geschäftszahlen unterstreichen deutliche Gewinneinbrüche – Verkaufszahlen enthüllt

    vor 9 Monaten - Die Verantwortlichen von Capcom haben nun den aktuellen Geschäftsbericht für die ersten drei Fiskalquartale des Jahres 2016 enthüllt. Dabei sind die Gewinne ...
    All
    6