Nintendo: Konzern wird an Iwatas Strategie festhalten

Nintendo: Konzern wird an Iwatas Strategie festhalten

Wie Nintendo-Ikone Shigeru Miyamoto in einem frisch veröffentlichten Statement versichert, wird Nintendo auch nach dem Ableben Satoru Iwatas an dessen Zielen, Konzepten und Strategien festhalten.

Im Laufe des gestrigen Vormittags erreichte uns die Nachricht, dass Nintendo-Präsident Satoru Iwata am vergangenen Wochenende seinem Krebsleiden erlag.

Lassen wir den menschlichen Aspekt einmal außen vor, dürfte sich natürlich die Frage stellen, wer Iwatas Nachfolge antreten wird. Und noch viel wichtiger: Wird der Nachfolger an Iwatas Strategie der vergangenen Jahre festhalten oder wird Nintendo einen komplett neuen Weg einschlagen? Diesbezüglich sorgte in einem kurzen Statement niemand geringeres als "Mario"-Schöpfer Shigeru Miyamoto für Klarheit.

Miyamoto: "Ich bin von dieser Nachricht vollkommen überrascht und betrübt. Die kompletten Entwicklungsteams bei Nintendo werden auch weiterhin der Entwicklungsstrategie folgen, die ich zusammen mit Herrn Iwata ausgearbeitet habe. Und wir wollen die Entwicklungsziele erreichen, die Herr Iwata begrüßt hätte."

Derzeit wird Nintendo provisorisch von Shigeru Miyamoto und Wii-Erfinder Genyo Takeda geleitet. Wer Iwatas Nachfolge antreten wird, ist noch unklar. Da Takeda die Ehre zuteil wird, Nintendos Komitee auf Iwatas Beerdigung am 17. Juli zu leiten, wird spekuliert, dass die Wahl in der Tat auf Tekeda fallen könnte.

Spruchreif sei diesbezüglich aber noch nichts.

Auch interessant

Zum Thema

  • Nintendo Switch offline: Wartungsarbeiten an Splatoon 2 und weiteren Spielen

    vor 1 Woche - Nintendo hat Wartungsarbeiten angekündigt, die das Nintendo Network betreffen. Unter anderem werden sie an den Servern von "Splatoon 2" vorgenommen. Wir haben ...
  • Nintendo: Fils-Aime spricht über die zukünftige Ausrichtung des Unternehmens

    vor 4 Wochen - In einem aktuellen Interview sprach Nintendos Reginald Fils-Aime über die Herausforderungen, mit denen sich das Unternehmen derzeit konfrontiert sieht. Unter a...
  • SNES Classic Edition: Produktion dramatisch erhöht

    vor 1 Monat - Nintendo möchte die Liefersituation der SNES Classic Edition im Rahmen des Weihnachtsgeschäftes sehr positiv gestalten und verspricht, möglichst viele Exemp...
    4
  • Nintendo: Reggie Fils-Aime über das aktuelle VR-Problem und die Switch-Verfügbarkeit

    vor 1 Monat - Nintendo hat die Absicht, im Rahmen des Weihnachtsgeschäftes möglichst viele Switch-Konsolen zur Verfügung zu stellen. Dennoch befürchtet das Unternehmen Li...
    2
  • Nintendo: Mario ist offiziell kein Klempner mehr

    vor 1 Monat - Es hat sich ausgeklempnert. Zwar trägt Mario nach wie vor seinen Overall und hüpft hin und wieder in die grüne Rohre, doch laut Nintendo ist der Superheld ke...