The Last of Us 2: Naughty Dog befeuert die Spekulationen

Autor: Maik Seidl

15. September 2015 um 09:05 Uhr: Bei Naughty Dog wird möglicherweise an "The Last of Us" gearbeitet. Eine offizielle Ankündigung gab es noch nicht, allerdings mehrere Hinweise. Gestern Abend sprach auch Naughty Dog von einem ersten "The Last of Us", was ein Indiz auf ein potentielles Sequel sein könnte.

Dass Naughty Dog hinter verschlossenen Türen an "The Last of Us 2" arbeitet, dürften nur noch wenige Zeitgenossen bezweifeln. In den vergangenen Monaten gab es schon mehrere Hinweise darauf, die aber stets dementiert wurden. Im gestern ausgestrahlten Live-Stream zu "Uncharted: The Nathan Drake Collection" deutete auch Naughty Dog die Entwicklung des Sequels an.

Wohl eher versehentlich hieß es: "… und er war der Verantwortliche für die Gesichtsanimationen in den ersten drei Uncharted-Spielen und im ersten The Last of Us-Spiel… habe ich eben das erste The Last of Us-Spiel gesagt?" Auf die Goldwaage gelegt werden sollte diese Aussage natürlich nicht, aber es könnte durchaus ein Indiz dafür sein, dass Naughty Dog intern bereits von einem ersten und einem zweiten "The Last of Us" spricht, was die Gerüchte über die laufende Entwicklung des Titels oder zumindest die Planung untermauern würde.

Auch Nolan North sprach im Sommer dieses Jahres von einem "The Last of Us"-Sequel. "Ich weiß, dass sie an The Last of Us 2 arbeiten”, so North. Er ist die langjährige Stimme von Nathan Drake. Zuvor behauptete der einstige Naughty-Dog-Mitarbeiter und Character-Artist Michael Knowland in seinem LinkedIn-Profil, dass er an “The Last of Us 2″ gearbeitet hatte. Auch die passenden Domains wurden bereits gesichtet.

Quelle: Twitch

Heute am meisten gelesen

Impressum