Capcom: Resident Evil-Team nimmt sich des Virtual-Reality-Themas an

Capcom: Resident Evil-Team nimmt sich des Virtual-Reality-Themas an

Wie Capcom bekannt gab, kümmert sich intern die für "Resident Evil" verantwortliche Division 1 um kommende Projekte auf Basis der Virtual-Reality-Hardware.

In den vergangenen Monaten machten sowohl Sony als auch die Jungs von Oculus VR in regelmäßigen Abständen deutlich, dass man es mit dem Thema Virtual-Reality definitiv ernst meint.

Und so langsam aber sicher scheinen auch die namhaften Publisher auf den Virtual-Reality-Zug aufzuspringen. So geht aus dem kürzlich vorgelegten “Integrated Report 2015″ hervor, dass sich Capcom dazu entschloss, die interne Division 1 auf das Thema Virtual Reality anzusetzen. Diese zeichnet für die "Resident Evil"-Reihe verantwortlich und wird von niemand geringerem als “Resident Evil 5″-Produzent Jun Takeuchi geleitet.

Wie es weiter heißt, arbeitet Capcoms Division 1 nicht nur an diversen neuen Titeln für die Konsolen der aktuellen Generation, darüber hinaus wird auch an einer neuen Engine gearbeitet, die verschiedene Virtual-Reality-Systeme unterstützt. Mit dieser sollen ganz neue und beeindruckende Spielerfahrungen realisiert werden. Zum Teil auf weltweit gefragten Marken.

Ein handfester Hinweis darauf, dass das bisher noch nicht offiziell angekündigte "Resident Evil 7", das von Capcom zuletzt immer wieder angedeutet wurde, Virtual-Reality-Systeme wie PlayStation VR oder Oculus Rift unterstützen wird?

Warten wir es ab.

Resident Evil Umbrella Corps - Bild 6

Quelle: Polygon

Auch interessant

Zum Thema

  • Capcom: Erfolg von PS4 und Nintendo Switch ist ein Anzeichen für Wiederbelebung des Konsolen-Marktes

    vor 1 Monat - Wird Capcom für die Nintendo Switch nur Multiplattform-Spiele veröffentlichen? Oder befinden sich auch exklusive Projekte in der Mache? Das wollte das Unterne...
  • Capcom: "Monster Hunter XX" sorgte für eine Gewinnsteigerung – Neue Auslieferungszahl für "Resident Evil 7"

    vor 1 Monat - Die Verantwortlichen von Capcom haben inzwischen den aktuellsten Finanzbericht des Unternehmens enthüllt und verraten, dass man die Gewinne deutlich steigern k...
  • Capcom: Cross-Lizenzabkommen mit Bandai Namco Entertainment angekündigt

    vor 6 Monaten - Capcom und Bandai Namco Entertainment haben bekanntgegeben, dass man ein Cross-Lizenzabkommen eingegangen ist, um die Produktion voranzutreiben und die Kosten z...
    All
    0
  • Capcom: Veröffentlichung eines "großen Titels" bis März 2018 geplant

    vor 8 Monaten - Die Verantwortlichen von Capcom haben laut dem aktuellen Geschäftsbericht geplant innerhalb des nächsten Jahres auch einen weiteren "großen Titel" in den Han...
  • Capcom: Auslieferungszahl zu Resident Evil 7 – Dead Rising 4 schwächelt

    vor 8 Monaten - Im neusten Geschäftsbericht hat sich Capcom nicht nur den reinen Finanzzahlen gewidmet. Auch die Auslieferungszahlen einiger Spiele wurden genannt. Obendrauf g...