StartseiteNews

Xbox: Woran scheiterte Microsofts Handheld-Projekt?

Xbox: Woran scheiterte Microsofts Handheld-Projekt?

Wie der ehemalige Chief Xbox Officer Robbie Bach im Gespräch mit IGN enthüllte, arbeitete Microsoft seinerzeit in der Tat an einem Xbox-Handheld. Doch woran scheiterte das Projekt?

Seit mittlerweile mehr als 15 Jahren dominiert Nintendo den Handheld-Markt nach Belieben und konnte Angriffe namhafter Konkurrenten wie Sega oder Sony gleich mehrfach abwehren.

Vor über zehn Jahren machten erstmals Gerüchte die Runde, dass sich ein weiteres finanzstarkes Unternehmen dazu entschlossen haben soll, zukünftig auf dem Handheld-Markt mitzumischen. Die Rede ist von der Redmonder Firma Microsoft, die laut den unbestätigten Berichten seinerzeit an einem Xbox-Handheld gearbeitet haben soll.


Xbox One S: Gears of War 4 Limited Edition 2TB Bundle im Video

Das "Xbox One S Gears of War 4 Limited Edition 2TB Bundle" hat ein neues Video erhalten, in dem mehrere Beteiligte die Hardware im Detail vorstellen. Auch sind ...

Woran scheiterte das Projekt?

Im Gespräch mit den Kollegen von IGN griff der ehemalige Chief Xbox Officer Robbie Bach dieses Thema noch einmal auf und gab bekannt, dass Microsoft in der Tat einen eigenen Handheld im Xbox-Universum plante. Allerdings stellten die Verantwortlichen von Microsoft schnell fest, dass für das Handheld-Abenteuer schlichtweg nicht die nötigen Ressourcen vorhanden waren.

Daher entschlossen sich die Entscheidungsträger des Konzerns dazu, sich auf die Konsolen zu konzentrieren. Wie es seitens Bach weiter heißt, traf Microsoft damit im Endeffekt die richtige Entscheidung, da sich in den vergangenen Jahren abzeichnete, dass der Handheld-Markt von den Mobile-Systemen immer mehr unter Druck gesetzt wird.

Hinzukomme die Tatsache, dass die Tablets und Smartphones immer mehr neue Features erhalten, mit denen sie sich von den Handhelds absetzen.

Quelle: GameSpot

Auch interessant

Zum Thema

  • Xbox Controller: Ungewöhnliche Entwürfe aus dem Jahr 1999

    vor 4 Wochen - Die erste Xbox bekam einen recht dicken Controller verpasst, allerdings hätte es noch viel schlimmer kommen können. Auf Twitter wurden einige Entwürfe aus de...
    All
    12
  • Xbox-Rettung: Weitere Infos zu Steven Ballmers 1,15 Milliarden Dollar-Zahlung

    vor 1 Jahr - In einem aktuellen Podcast sprechen die Xbox-Veteranen Seamus Blackley, Phil Spencer und Peter Moore über die Marke. Letzterer offenbarte, dass der RRoD beimah...
  • Xbox: Spring Sale mit 44 Spielen und Zusatzinhalten gestartet

    vor 1 Jahr - Anlässlich des noch jungen Frühlings hat Microsoft den Spring Sale gestartet. 44 Spiele und Erweiterungen werden für eine Woche stark rabattiert angeboten. M...
  • Microsoft überdachte die Option, die Xbox kostenlos zu vertreiben:

    vor 1 Jahr - Als im Jahr 2001 die Xbox ins Leben gerufen wurde, dachte Microsoft noch über ein Geschäftsmodell nach, Nintendo auszustechen, in dem die Konsole gratis angeb...
  • Xbox Live: Aktivitätsfeed auf xbox.com verfügbar

    vor 1 Jahr - Fortan könnt ihr den Xbox Live Aktivitätsfeed nicht nur auf der Xbox One anschauen, auch auf xbox.com wird eine Version bereitgehalten, sobald ihr euch einlog...