Xbox One: Abgespecktes aber billigeres Modell im neuen Jahr?

Autor:
Xbox One: Abgespecktes aber billigeres Modell im neuen Jahr?

Erscheint die Xbox One 2016 als neues Modell ohne Laufwerk und zu einem deutlich niedrigeren Preis? Davon berichtet ein Microsoft-Blogger, der gehört haben möchte, dass die Redmonder mit dem neuen Modell gegen Apple TV antreten möchten.

Microsoft gab schon mehrfach bekannt, dass auf die Xbox-Community ein großartiges Jahr 2016 mit vielen großen Spielen zukommt. Zugleich könnte der Launch einer neuen Xbox One anstehen. Davon berichtet zumindest der Microsoft-Blogger Brad Sams, der von internen Quellen erfahren haben möchte, dass Microsoft Pläne für eine kleinere Xbox One ausdiskutiert. "Ich habe von internen Quellen erfahren, dass das Unternehmen Pläne für eine kleinere Xbox One abwägt, die ausschließlich auf Spiele aus dem Windows Store zugeschnitten ist und mit Apple TV konkurrieren soll", so seine Worte. "Es ist aber nicht klar, ob diese Pläne wieder verworfen wurden."

Derartige Gerüchte hören wir nicht zum ersten Mal. Schon seit dem Launch der Xbox One im Jahre 2013 kommt immer mal wieder die Meldung auf, dass Microsoft eine Xbox One ohne Laufwerk veröffentlichen möchte. Laut Sams ist es unwahrscheinlich, dass das neue Modell, sofern es tatsächlich produziert wird, vor dem zweiten Halbjahr 2016 den Handel erreichen wird. Zudem sei mit einem deutlich niedrigeren Preis zu rechnen. Derzeit kostet die Xbox One je nach Angebot und Händler etwa 300 Euro. Die neuste Version von Apple TV startet im offiziellen Store hingegen bei etwa 180 Euro. Für diesen Preis erhaltet ihr die vierte Generation mit 32 GB Speicherplatz.

Auch Microsoft hat sich inzwischen zum neuesten Gerücht zu Wort gemeldet und betont, dass man keine Gerüchte oder Spekulationen kommentieren werde. Ohnehin haben sich die vorherigen Berichte nicht bewahrheitet. Zuletzt berichtete ein chinesischer Blog von einer abgespeckten Xbox One, die im Oktober den Handel erreichen sollte. Wie wir wissen, ist das nicht passiert.

Quelle: Gamespot

Auch interessant

Zum Thema

  • Xbox One: Microsoft möchte Investitionen in den First-Party-Bereich erhöhen

    vor 3 Tagen - Wie Phil Spencer, seines Zeichens Oberhaupt der Xbox-Sparte, im Gespräch mit dem Guardian verspricht, möchte Microsoft zukünftig verstärkt in den First-Part...
  • Xbox One: Weitere Spiele für die Abwärtskompatibilität

    vor 4 Tagen - Die Liste der abwärtskompatiblen Spiele, die den Weg von der Xbox 360 auf die Xbox One gefunden haben, wurde um vier weitere Game erweitert. Unter anderem kön...
  • Microsoft ID@Xbox: Mehr als 500 Spiele veröffentlicht

    vor 1 Woche - Über Microsofts ID@Xbox-Programm wurden schon mehr als 500 Spiele veröffentlicht. Erreicht wurde dieser Meilenstein mit einem gar nicht so unbekannten Projekt...
  • Xbox FanFest 2017: Darauf dürfen sich die 500 Gewinner freuen – Missglückte Registrierung und neuer Termin

    vor 1 Woche - Auch im Zuge der diesjährigen E3 wird Microsoft das sogenannte Xbox FanFest veranstalten. Auf was sich die 500 glücklichen Gewinner im Detail freuen dürfen,...
  • Xbox One-Insider: Party-Overlay, Killer Instinct-Turniere und mehr im April

    vor 2 Wochen - Für Xbox-Insider werden auch im laufenden April neue Xbox One-Features freigeschaltet. Als Beisiele können die "Killer Instinct"-Turniere und das Party-Overla...