Capcom: Höherer Gewinn und Absatzzahlen

Autor:
Capcom: Höherer Gewinn und Absatzzahlen

Capcom hat heute die jüngsten Geschäftszahlen vorgelegt. Der Gewinn konnte gegenüber dem Vorjahr gesteigert werden. Auch gibt es Angaben zu den Verkäufen der Videospiele.

Capcom hat eine Übersicht über die Verkaufszahlen der bekanntesten Spiele bzw. Spielereihen des Unternehmens veröffentlicht. Demnach konnte "Monster Hunter X", das für den 3DS veröffentlicht wurde, bis zum 21. Dezember 2015 etwa 3,2 Millionen Mal verkauft werden. "Resident Evil HD Remastered" kommt auf 1,2 Millionen Verkäufe, während "Resident Evil Revelations 2" 1,6 Millionen Mal abgesetzt wurde.

Auch gut lief es für "Sengoku Basara 4: Sumeragi". Und "Monster Hunter Online" legte in China einen guten Start hin. Genaue Zahlen gibt es aber nicht. Gleiches gilt für "Dragons Dogma Online". Auf welchen Absatz die gängigsten Spielereihen seit dem Launch kommen, zeigt die folgende Übersicht:

  • Dragon’s Dogma: 2,400,000
  • Lost Planet: 5,900,000
  • Dead Rising: 8,500,000
  • Sengoku BASARA: 3,800,000
  • Monster Hunter: 36,000,000
  • Ace Attorney:  5,600,000
  • Devil May Cry:  15,000,000
  • Onimusha:  8,000,000
  • Dino Crisis:  4,400,000
  • Marvel vs. Capcom:  7,000,000
  • Resident Evil:  66,000,000
  • Breath of Fire:  3,100,000
  • Final Fight: 3,200,000
  • Street Fighter: 37,000,000
  • Mega Man: 30,000,000
  • Ghosts’n Goblins:  4,200,000
  • Commando: 1,200,000
  • 1942: 1,400,000

Die guten Verkäufe führten dazu, dass Capcom in den ersten neun Monaten des laufenden Geschäftsjahres (01.04.15 – 31.03.16) einen höheren Gewinn einfahren konnte. Die Zahlen sehen wie folgt aus:

Nettogewinn

  • Aktuell: Yen 7,006 Mrd. (EUR 54,09 Mio. / USD 58,97 Mio.)
  • Vorjahr: Yen 6,540 Mrd. (EUR 50,49 Mio. / USD 55,05 Mio.)
  • Veränderung: + 7,1 Prozent

Umsatz

  • Aktuell: Yen 57,060 Mrd. (EUR 440,56 Mio. / USD 480,34 Mio.)
  • Vorjahr: Yen 47,830 Mrd. (EUR 369,29 Mio. / USD 402,64 Mio.)
  • Veränderung: + 19,3 Prozent

Quelle: DualShockers, Gamefront

Auch interessant

Zum Thema

  • Capcom: Cross-Lizenzabkommen mit Bandai Namco Entertainment angekündigt

    vor 4 Monaten - Capcom und Bandai Namco Entertainment haben bekanntgegeben, dass man ein Cross-Lizenzabkommen eingegangen ist, um die Produktion voranzutreiben und die Kosten z...
    All
    0
  • Capcom: Veröffentlichung eines "großen Titels" bis März 2018 geplant

    vor 6 Monaten - Die Verantwortlichen von Capcom haben laut dem aktuellen Geschäftsbericht geplant innerhalb des nächsten Jahres auch einen weiteren "großen Titel" in den Han...
  • Capcom: Auslieferungszahl zu Resident Evil 7 – Dead Rising 4 schwächelt

    vor 6 Monaten - Im neusten Geschäftsbericht hat sich Capcom nicht nur den reinen Finanzzahlen gewidmet. Auch die Auslieferungszahlen einiger Spiele wurden genannt. Obendrauf g...
  • Capcom: Japaner bringen vier Arcade-Spiele auf Mobilsysteme

    vor 8 Monaten - Wie Capcom Mobile mitteilt, werden in Zukunft vier Arcade-Klassiker neu aufgelegt und auf iOS- sowie Android-Geräte portiert. Mit dabei sind „1942 Mobile“...
  • Capcom: Geschäftszahlen unterstreichen deutliche Gewinneinbrüche – Verkaufszahlen enthüllt

    vor 9 Monaten - Die Verantwortlichen von Capcom haben nun den aktuellen Geschäftsbericht für die ersten drei Fiskalquartale des Jahres 2016 enthüllt. Dabei sind die Gewinne ...
    All
    6