StartseiteNews

Let’s Play: Markenschutzeintrag abgelehnt

Autor:
Let’s Play: Markenschutzeintrag abgelehnt
All

Dokumenten zufolge wollte sich Sony den Begriff "Let's Play" schützen lassen. Der Antrag wurde allerdings abgelehnt, da es bereits einen sehr ähnlichen Eintrag gibt. Innerhalb der nächsten sechs Monate kann der Antragsteller Widerspruch einlegen.

Vor einigen Tagen machte die Meldung die Runde, dass sich Sony die Rechte an der Bezeichnung "Lets Play" sichern möchte. Nachdem zunächst nicht zweifelsfrei klar war, ob der Markenschutzantrag, der auf der Webseite Justia entdeckt wurde, tatsächlich von Sony stammt, kam etwas Bewegung in die Angelegenheit. Der Markenschutzantrag für "Let’s Play" wurde abgelehnt. In der Begründung wird auf einen bereits erfolgten Markenschutz für die Bezeichnung "LP Let’z Play" und die damit zusammenhängende Verwechslungsgefahr hingewiesen.

Der Antragsteller, bei dem es sich laut Dokument um Sony Computer Entertainment America handelt, hat nun sechs Monate Zeit, gegen diese Entscheidung Beschwerde einzureichen. Nachdem die Meldung rund um den Markenschutzeintrag von "Let’s Play" hohe Wellen schlug, ist aber nicht unbedingt davon auszugehen.

Markenrechtlich eingetragen werden sollte "Let’s Play" in mehreren Bereichen. Dazu zählen laut Beschreibung: "Elektronische Übertragung und Streaming von Videospielen über globale und lokale Computer-Netzwerke; Streaming von Audio-, Bild- und audiovisuellen Inhalten über globale und lokale Computer-Netzwerke." Der Begriff "Let’s Play" ist innerhalb der Gaming-Community weit verbreitet und wird in erster Linie auf Youtube verwendet.

Quelle: Gamespot, uspto.gov

Auch interessant

Zum Thema

  • PS4 Neo: Keine Mobile-Zyklen geplant – Fast 21 Millionen PS Plus-User

    vor 2 Tagen - Auf Sonys Investor Relations Day wurden einige weitere Informationen zum Geschäft mit der PlayStation 4 verkündet. Unter anderem betonte der Sony Interactive ...
    PS4
    27
  • Sony: PSN-Umsatz übertrifft Nintendo-Einnahmen

    vor 2 Monaten - Sony geht es zunehmend besser, während Nintendo nach der Einführung der Wii U zu schwächeln begann. Das sorgte inzwischen dafür, dass Sony allein mit dem Pl...
  • ForwardWorks: Neues Mobile-Studio von Sony Computer Entertainment

    vor 3 Monaten - Sony Computer Entertainment hat die Gründung von ForwardWorks bestätigt. Dort sollen verstärkt Gaming-Apps für iOS und Android entwickelt werden, die auf de...
  • Lionhead Studios: Sony lädt zu Einstellungsgesprächen ein

    vor 4 Monaten - Das Ende der Lionhead Studios scheint besiegelt zu sein, allerdings können die Mitarbeiter bei Sony unterkommen. Auf Twitter macht das Unternehmen auf Vorstel...
  • Sony: 8,4 Millionen PS4-Konsolen im letzten Quartal und Geschäftszahlen

    vor 5 Monaten - Sony konnte im vergangenen Quartal nicht weniger als 8,4 Millionen Exemplare der PlayStation 4 ausliefern. Auch machte das Unternehmen Angaben zu den Umsätzen ...