Microsoft: Halo 5 und Minecraft erfolgreich, aber keine Zahlen zur Xbox One

Autor:
Microsoft: Halo 5 und Minecraft erfolgreich, aber keine Zahlen zur Xbox One

Microsoft ging in einem Geschäftsbericht auf das abgelaufene Quartal ein und betitelte den Spielebereich als "stark". Wirklich viele Zahlen verrieten die Redmonder aber nicht.

Microsoft hat den Geschäftsbericht für das abgelaufene Quartal (1. Oktober bis 31. Dezember 2015) vorgelegt. Im Gegensatz zu Sony wollte das Unternehmen nicht verraten, wie viele Exemplare der neusten Konsole an den Handel ausgeliefert oder verkauft werden konnten. Die Redmonder verwiesen lediglich darauf, dass das Weihnachtsquartal für die Xbox One und andere Bereiche "stark" verlief. Das gilt aber nicht für die Verkäufe der Xbox 360, die immer weiter sinken. Aber auch zur Last-Gen-Konsole nannte Microsoft keine Zahlen.

Das gesamte Gaming-Segment konnte im vergangenen Quartel verglichen mit dem Vorjahr einen Zuwachs um neun Prozent verzeichnen. Zu den erfolgreichsten Spielen auf den eigenen Plattformen zählen "Halo 5: Guardians" und "Minecraft".

In Bezug auf Xbox Live gingen die monatlich aktiven User um 30 Prozent nach oben. Die Redmonder melden 48 Millionen Spieler, was ein neuer Rekord ist. Der gesamte Konzern erwirtschaftete im vergangenen Quartal einen Umsatz in Höhe von 23,8 Milliarden US-Dollar (nach GAAP). Gegenüber dem Vorjahresquartal entspricht dies einem Minus um zehn Prozent.

Quelle: VG247

Auch interessant

Zum Thema

  • Microsoft: Keine First-Party-Spiele für die PS4

    vor 1 Monat - Microsofts Phil Spencer hat klargestellt, dass es derzeit keine Pläne gibt, jenseits von "Minecraft" irgendwelche First-Party-Spiele auf andere Konsolen zu bri...
  • Microsoft: Xbox One X-Produzent möchte mehr in First-Party-Spiele investieren

    vor 1 Monat - Hat Microsoft in letzter Zeit zu wenige First-Party-Spiele veröffentlicht bzw. in Arbeit? Darüber lässt sich sicherlich streiten. Die Redmonder möchten die ...
  • Xbox One: Microsoft verteidigt das Exklusiv-Lineup und deutet weitere Ankündigungen an

    vor 1 Monat - Microsofts Shannon Loftis hat sich einmal mehr zum Konsolen-Exklusiv-Line-Up der Xbox One geäußert und dieses verteidigt. Natürlich würde man gerne mehr Blo...
  • Microsoft: Steigende Software- und sinkende Hardware-Umsätze

    vor 2 Monaten - Microsoft konnte mit den Gaming-Geschäften im vergangenen Quartal einen höheren Umsatz erzielen, auch wenn die Einnahmen mit dem Verkauf der Hardware sanken. ...
  • Microsoft: Reine Singleplayer-Spiele sind immer schwieriger zu finanzieren

    vor 2 Monaten - Microsofts Shannon Loftis ist nicht der Ansicht, dass reine Singleplayer-Spiele aussterben werden. Dennoch räumte die Dame ein, dass es schwieriger geworden is...