Rise of the Tomb Raider: Game Director Brian Horton hat Crystal Dynamics verlassen – Update

Autor:
Rise of the Tomb Raider: Game Director Brian Horton hat Crystal Dynamics verlassen – Update

Brian Horton, der Game Director von "Rise of the Tomb Raider", hat Crystal Dynamics verlassen. Er zieht mit seiner Familie in das südliche Kalifornien, wo neue Abenteuer auf ihn warten. Welche das sein werden, verricht Horton nicht.

Während sich die Veröffentlichung der PC-Version von "Rise of the Tomb Raider" nähert, gab Crystal Dynamics bekannt, dass der Game Director Brian Horton das Studio verlassen hat. Horton war der Senior Art Director des 2013 veröffentlichten "Tomb Raider"-Reboots und wechselte beim Nachfolger in die Position des Directors.

"Es war für mich eine große Ehre, ein Teil der Tomb Raider-Franchise und des Teams bei Crystal Dynamics sein zu dürfen", so Horton. "Ich traf Fans aus der gesamten Welt, sowohl persönlich als auch online, um unsere Liebe zur Franchise und zu Lara Croft teilen zu können." Laut seiner weiteren Aussage ist er mit seiner Familie in das südliche Kalifornien umgezogen, um dort ein "neues Abenteuer beginnen" zu können.

Dort angesiedelt sind verschiedene Spielentwickler, darunter Naughty Dog, Riot Games, Infinity Ward und Blizzard, allerdings bestätigte Horton bisher nicht, dass er innerhalb der Spieleindustrie bleiben wird. Allerdings versicherte er, dass er die Spiele von Crystal Dynamics auch nach seinem Ausscheiden spielen möchte – als Fan und nicht als Mitarbeiter.

"Rise of the Tomb Raider" erschien im vergangenen Jahr zunächst exklusiv für die Xbox One. Am 29. Januar 2016 folgt die PC-Version. PS4-Spieler müssen sich bis Ende 2016 gedulden.

Update: Inzwischen steht fest, wo Horton künftig seine Brötchen verdienen wird. Wie sich seinem Linkedin-Profil entnehmen lässt, hat er beim "Call of Duty"-Entwickler Infinity Ward angeheuert und wird dort als Art Director tätig sein.

Quelle: Gamespot

Auch interessant

Zum Thema

  • Rise of the Tomb Raider: Spielszenen aus der PS4-Version im Trailer

    vor 10 Stunden - Im Oktober dieses Jahres wird "Rise of the Tomb Raider" auch für die PlayStation 4 in den Handel kommen. Was die PS4-Version des Lara Croft-Adventures zu biete...
    PS4
    47
  • Rise of the Tomb Raider: Vorbesteller erhalten die Tomb Raider Definitive Edition

    vor 2 Tagen - Die PlayStation 4-Version von "Rise of the Tomb Raider" kann im PlayStation Store vorbestellt werden. Dabei wechseln rund 60 Euro den Besitzer. Als kleinen Kauf...
    PS4
    10
  • Rise of the Tomb Raider: PS4-Version mit 1080p und mindestens 30 FPS – Videovergleich

    vor 1 Woche - Den Angaben von Square Enix zufolge werden bei der PS4-Version von "Rise of the Tomb Raider" 1080p und mindestens 30 FPS angepeilt. Bisher wird das Spiel noch ...
  • Rise of the Tomb Raider: 22 Minuten aus dem Koop-Ausdauermodus und Debüt-Trailer

    vor 1 Woche - Mit "Rise of the Tomb Raider: 20 Year Celebration" wird ein neuer Koop-Ausdauermodus eingeführt. Was dieser zu bieten hat, zeigt ein 22 Minuten langes Video au...
  • Rise of the Tomb Raider: 20 Year Celebration-Edition für PS4 und PC angekündigt

    vor 1 Woche - Square Enix hat mit "Rise of the Tomb Raider: 20 Year Celebration" eine erweiterte Version des Action-Adventures rund um Lara Croft angekündigt. Aber auch Bes...