Rise of the Tomb Raider: Game Director Brian Horton hat Crystal Dynamics verlassen – Update

Autor:
Rise of the Tomb Raider: Game Director Brian Horton hat Crystal Dynamics verlassen – Update

Brian Horton, der Game Director von "Rise of the Tomb Raider", hat Crystal Dynamics verlassen. Er zieht mit seiner Familie in das südliche Kalifornien, wo neue Abenteuer auf ihn warten. Welche das sein werden, verricht Horton nicht.

Während sich die Veröffentlichung der PC-Version von "Rise of the Tomb Raider" nähert, gab Crystal Dynamics bekannt, dass der Game Director Brian Horton das Studio verlassen hat. Horton war der Senior Art Director des 2013 veröffentlichten "Tomb Raider"-Reboots und wechselte beim Nachfolger in die Position des Directors.

"Es war für mich eine große Ehre, ein Teil der Tomb Raider-Franchise und des Teams bei Crystal Dynamics sein zu dürfen", so Horton. "Ich traf Fans aus der gesamten Welt, sowohl persönlich als auch online, um unsere Liebe zur Franchise und zu Lara Croft teilen zu können." Laut seiner weiteren Aussage ist er mit seiner Familie in das südliche Kalifornien umgezogen, um dort ein "neues Abenteuer beginnen" zu können.

Dort angesiedelt sind verschiedene Spielentwickler, darunter Naughty Dog, Riot Games, Infinity Ward und Blizzard, allerdings bestätigte Horton bisher nicht, dass er innerhalb der Spieleindustrie bleiben wird. Allerdings versicherte er, dass er die Spiele von Crystal Dynamics auch nach seinem Ausscheiden spielen möchte – als Fan und nicht als Mitarbeiter.

"Rise of the Tomb Raider" erschien im vergangenen Jahr zunächst exklusiv für die Xbox One. Am 29. Januar 2016 folgt die PC-Version. PS4-Spieler müssen sich bis Ende 2016 gedulden.

Update: Inzwischen steht fest, wo Horton künftig seine Brötchen verdienen wird. Wie sich seinem Linkedin-Profil entnehmen lässt, hat er beim "Call of Duty"-Entwickler Infinity Ward angeheuert und wird dort als Art Director tätig sein.

Quelle: Gamespot

Auch interessant

Zum Thema

  • Rise of the Tomb Raider: Video zeigt überarbeitete Xbox One X-Version verglichen mit PS4 Pro-Fassung

    vor 4 Wochen - Im Rahmen der Veröffentlichung der mit überarbeiteter Technik daherkommenden Xbox One X werden zig Spiele auf den neuesten Stand gebracht. Ein Video zeigt nun...
  • Rise of the Tomb Raider: Xbox One X-Features im Detail – Drei Modi und native 4K

    vor 1 Monat - "Rise of the Tomb Raider" wird von Square Enix für die Xbox One X fit gemacht. Das bedeutet, dass ihr das Action-Adventure nicht nur auf der neuen Konsole spie...
  • Rise of the Tomb Raider: Demoversion im PlayStation Store veröffentlicht

    vor 8 Monaten - Square Enix und Crystal Dynamics haben nun auch eine kostenlose Demoversion zum Action-Adventure "Rise of the Tomb Raider" im hiesigen PlayStation Store veröff...
    PS4
    1
  • Rise of the Tomb Raider: Preisgekrönte Autorin Rhianna Pratchett nicht mehr für den Nachfolger verantwortlich

    vor 9 Monaten - Crystal Dynamics und die preisgekrönte Autorin Rhianna Pratchett gehen zukünftig getrennte Wege. Somit wird sich für den kommenden Ableger der "Tomb Raider"-...
  • Rise of the Tomb Raider: PS4 Pro-Patch 1.06 veröffentlicht

    vor 9 Monaten - Mit einem Update hat Square Enix laut Changelog dafür gesorgt, dass die Framerate-Probleme in "Rise of the Tomb Raider" bei der Nutzung der PlayStation 4 Pro b...
    PS4
    0